Wilco Tour 2012 – Termine in Hamburg, Stuttgart und Köln

Die Alternativ-Rocker aus den USA kommen 2012 wieder nach Deutschland. Die Wilco Tour 2012 führt die Band nach Hamburg, Köln und Stuttgart.

Wilco wurde 1994 gegründet und besteht aus den Mitgliedern der aufgelösten Band Uncle Tupelo. Die ersten zwei Alben waren noch sehr an der Country und Folk Musik orientiert, die neueren Alben sind jedoch mit elektronischen Beats

aufgearbeitet. Das Label befand diesen elektronischen Einflüsse als zu experimentell und veröffentlichte das 2002 produzierte Album „Yankee Hotel Foxtrot“ ohne Veränderungen nicht. Kurzerhand kauften Wilco ihr eigenes Album dem Label ab und veröffentlichten es in der Originalversion als Web-Stream bis sich ein neues Label fand. Dieser Erfolg wurde von vielen Fans als Kampf um die Freiheit der Künstler gefeiert.

Wenn sie die Independent-Legenden Wilco live in Hamburg, Köln oder Stuttgart erleben wollen, dann sichern sie sich jetzt Tickets für die Wilco Tour 2012

, , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar