Die Erfolgsgeschichte von Queen in der We are the Champions – Show

Inzwischen sind 23 Jahre seit dem Tod von Freddie Mercury vergangen, die Begeisterung für seine Band Queen ist aber bis heute ungebrochen. Besonders die eindrucksvolle Gesangsstimme war das Aushängeschild der Rockgruppe: Der kräftige Tenor von Mercury machte jedes Queen-Stück zu etwas Besonderem.

Die Möglichkeit, diese Klassiker der Rockmusik live zu erleben, haben Fans und Kritiker jetzt bald. Die We are the Champions – Show kommt wieder nach Deutschland und Österreich. Vor zwölf Jahren feierte die Veranstaltung Premiere in München.

Neben den tollen Kostümen und beeindruckenden Lichteffekten sind es natürlich vor allem die Songs, die die Präsentation ausmachen: „Bohemian Rapsody“ mit dem legendären A-cappella-Mittelteil, der geklatschte Beat von „We will rock you“ und das ewige „The Show must go on“, hier kommt jeder Queen-Fan auf seine Kosten. Aber auch Zuschauer, die der Musik zuvor vielleicht nicht so viel abgewinnen konnten, werden von der Bühnendarbietung begeistert sein. Tauchen Sie ein in die bewegende Erfolgsgeschichte der englischen Rockband.

Die Show startet am 02. Januar 2015 in der Stadthalle in Braunschweig, schon am nächsten Tag wartet die Magdeburger Stadthalle. Im Gewandhaus in Leipzig geht es dann weiter am 04.01. Es folgt der Auftritt in der Frankfurter Jahrhunderthalle. Nach Shows in der Rhein-Mosel-Halle in Koblenz und der Stadthalle in Kassel schließen sich unter anderem die Darbietungen im Essener Colosseum, im Bremen Musical Theater, im Berliner Tempodrom und in der Stuttgarter Liederhalle an. Nach den Abenden in der Dortmunder Westfalenhalle am 24. April und am 26. April in Bielefeld in der Stadthalle bildet die Show im Münsteraner Congress den Abschluss der Tour.

Wer die We are the Champions – Show live sehen möchte, kann hier die Tickets bestellen!

, , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar