Villagers Tickets: Irischen Folkpop live erleben

Gerade erfreute die Band die deutschen Fans noch mit ihrem Auftritt auf dem Haldern Pop Festival, da werden auch schon die Termine für die nächste Tour durch Deutschland bekannt und die Villagers Tickets gehen in den Verkauf.

Den großen Durchbruch schaffte die junge Band 2010 mit dem Debütalbum „Becoming a Jackal“. Harmonischer Folk wurde hier mit poppigen Melodien vereint. In den irischen Charts erreichte die Platte die Spitzenposition, in den UK-Charts stieg sie bis auf Platz 66. Besonders die Singles „Becoming a Jackal“, „Ship of Promises“ und „That Day“ sorgen bei Fans für Begeisterung und sind neben dem Publikumsliebling „The Pact (I’ll be your Fever)“ bei jedem Konzert ein Highlight.

Nach einer Split-EP mit Charlotte Gainsbourg und einer Live-Platte aus dem Jahr 2011 kam in diesem Jahr das neue Album „{Awayland}“ auf den Markt. Hier fügte die Band den Gitarrenklängen der Vorgängeralben den Stücken kleine elektronische Spielereien zu und überraschte so mit einem neuen Sound. In Deutschland erreichte die Platte Platz 53 der Charts, kam in England bis auf Platz 16 und konnte sich in der Heimat erneut die Pole-Position sichern.

Im Herbst sind die Jungs um Conor O’Brien dann wieder hierzulande unterwegs. Für insgesamt fünf deutsche Städte gibt es Villagers Tickets. Den Anfang macht der Auftritt Ende November in Köln. Es folgen Konzerte in Frankfurt, Erlangen und Berlin. Die letzte Show der Deutschland Tour findet schließlich Anfang Dezember in Hamburg statt. Wer die Indiefolk-Band aus Irland live auf der Bühne erleben möchte, sichert sich jetzt seine Villagers Tickets.

, , , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar