Tweets der Woche: Neues von Bruno Mars, Sido und Co.

Bruno Mars spielt Streich

Gut gelaunt präsentiert sich Bruno Mars zuletzt in der Ellen DeGeneres Show. Als Lockvogel eines Streichs mit der versteckten Kamera sorgte er bei einer medizinischen Untersuchung für Verwirrung bei der Krankenschwester und für viel Lacher beim eingeweihten Publikum.

Damit dürfte die Frage, die er zuvor bei Twitter nach seinem umjubelten Auftritt beim Super Bowl gestellt hatte, beantwortet sein. Seine Fans waren von dem Streich auf jeden Fall begeistert.

No Doubt öffnen den Tresor

Neues gibt es auch von der amerikanischen Rockband No Doubt zu vermelden. Unveröffentlichte Fotos und Videos sind bald zu sehen. Neugierig macht Fans vor allen Dingen der kleine Satz „Stay tuned…“. Arbeiten No Doubt etwa an einem neuen Album?

Billy Idol kommt nach Deutschland

Für Freude bei seinen Fans sorgte unter der Woche Altrocker Billy Idol. Bei Twitter veröffentlichte er den Verweis auf seine Homepage, auf der zu lesen ist, dass einige Live-Termine für den Sommer auf dem Plan stehen. Auch die deutschen Fans sollten sich die Daten im Kalender anstreichen. Billy Idol kommt nach Hamburg, Dresden und zum Hessentag-Festival.

Sido probt

Ebenfalls auf seine kommende Tour verweist Sido in einem aktuellen Tweet. Die Vorbereitungen sind schon in vollem Gange, lässt er verlauten. Er und seine Gang proben eifrig und sind voller Vorfreude auf die anstehenden Auftritte.

Justin Bieber ist fleißig

Ein fast dunkles Zimmer, das nur vom Licht des Laptop Bildschirms erhellt wird: Justin Bieber scheint bis spät in die Nacht zu arbeiten. Dieses Foto präsentierte der Kanadier in dieser Woche seinen Fans. Darf man sich also schon bald auf neue Songs des Sängers freuen?

Das waren die News aus der Welt der Stars. Auch in der nächsten Woche sind wir wieder für Euch bei Twitter auf der Suche nach Klatsch und Tratsch, sodass Ihr nichts verpasst. Bis dahin wünschen wir Euch ein schönes Wochenende!

, , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar