Tonbandgerät – intelligenter Indiepop aus Hamburg

tonbandgeraet-tickets-14-neuIn wenigen Wochen ist es soweit: Mitte April kommt das neue Album von Tonbandgerät in die Plattenläden. Und das Quartett aus Hamburg kann erneut stolz sein auf das Ergebnis. Vorbote ist die Single „Sekundenstill“: Eingängiger Indiepop trifft auf durchdachte deutsche Texte voller Poesie.

Der Motor der Band ist weiterhin das Geschwisterpaar Sophia und Isa Poppensieker, die an der Gitarre und am Bass das Grundgerüst der Musik stellen. Schon seit 2008 ist dies das Erfolgsrezept von Tonbandgerät. Damals machte man sich erstmals einen Namen durch Auftritte bei kleineren Festivals wie dem Stuttgarter Singer-Songwriter-Festival neben Bosse oder Philipp Poisel. Mit der EP „Du nennst es Tetris, ich nenn es Alltag“ in der Tasche dauerte es gar nicht lange, bis die Indieband den ersten Plattenvertrag unterzeichnete. Verschiedene Auszeichnungen wie der New Music Award 2012 von ARD Radio oder der Hamburger Nachwuchspreis HANS zeugen von den Qualitäten der Gruppe. Das Debütalbum „Heute ist für immer“ von 2013 erreichte in den deutschen Charts Platz 31. Weitere Berühmtheit erlangten Tonbandgerät durch die Teilnahme am Bundesvision Song Contest von Stefan Raab ein Jahr später. Mit dem Lied „Alles geht“ belegten sie Rang 5 in der Endabstimmung und verwiesen dabei unter anderem Andreas Bourani und Max Mutzke auf die Plätze. Dabei profitierten sie einmal mehr von ihrer Bühnenshow.

Die können die Fans bald live erleben: Von Oktober bis Dezember sind Tonbandgerät in verschiedenen Locations der Republik zu sehen. Der erste Auftritt findet am 29.10. im Düsseldorfer Pitcher statt. Weiter geht’s unter anderem im Dortmunder FZW, im Nachtleben in Frankfurt und in der Großen Freiheit in Hamburg. Natürlich hat das Quartett auch die Singles „Irgendwie anders“, „Raus hier“ und „Auf Drei“ im Gepäck. Sichert Euch also jetzt Eure Tonbandgerät Tickets.

, , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar