The Voice of Germany Tour: die Stars von morgen live erleben

Für die neue Staffel gibt’s für die beliebte Castingshow gleich zwei Neuzugänge in der Jury: Der Hip Hopper Max Herre (Ex-Freundeskreis) und Samu Haber, der als Sänger der Pop Rock-Band Sunrise Avenue („Hollywood Hills“) bekannt wurde, sorgen demnächst dafür, dass die Talente auch bestens für ihre Auftritte geschult werden das vermelden die Macher der Show auf der offiziellen Seite. Und wie ihre Vorgänger gehen auch bei der dritten Staffel die zukünftigen Finalisten wieder auf große The Voice of Germany Tour.

Die erste Staffel der Erfolgsshow lief im November 2011 in Deutschland an. Nach einem Konzept von John de Mol müssen die Kandidaten in dieser Castingshow zunächst mit ihrer Stimme überzeugen, wenn sie vor einer Jury aus Experten stehen, die ihnen den Rücken zuwendet. So wählen die Juroren nach und nach Kandidaten für ihr eigenes Team aus und coachen diese für folgende Auftritte. Besondere Spannung entsteht dann durch direkte Battles der Sängerinnen und Sänger untereinander. The Voice of Germany erfreut sich großer Beliebtheit und hat in der Vergangenheit mit Ivy Quainoo und Nick Howard auch zwei beliebte Musiker hervorgebracht.

Nach Weihnachten geht es dann los: Am 27. Dezember startet die The Voice of Germany Tour in Köln. Noch in diesem Jahr werden auch Leipzig und Hamburg besucht. Weiter geht’s im Januar unter anderem in Berlin, Frankfurt, Oberhausen und Stuttgart. Den Abschluss bildet das Konzert am 09. Januar 2014 in München. Wer sich dieses Live Event nicht entgehen lassen und seine Stars mal selbst auf der Bühne bewundern möchte, sichert sich jetzt sein Ticket für die The Voice of Germany Tour.

, , , , , , , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar