The Temperance Movement Tour: Bluesrock von der Insel

2013 war ein erfolgreiches Jahr für die Band: Um die vergangenen 100 Konzerte zu feiern, gibt es nun ein limitiertes Tour-Poster. Dieses können Fans auf der offiziellen Seite der Band bestellen. Die Fans hierzulande können sich jetzt zudem auf die nächste The Temperance Movement Tour freuen. Tickets für die Shows in Deutschland sind nun im Vorverkauf erhältlich.

Gegründet wurde die Band im Jahr 2011. Sänger Phil Campbell und seine Jungs spielen eine Mischung aus eingängigem Blues und Rock. Bassist Nick Fyffe konnte schon als Bandmitglied bei Jamiroquai Erfahrungen sammeln. Im Jahr 2012 veröffentlichte die Band ihre erste EP „Pride“. Auf der folgenden The Temperance Movement Tour konnten sie das Publikum auf Anhieb begeistern und spielten unter anderem in der alt ehrwürdigen Royal Albert Hall in London. Die zweite EP „Live in Session“ folgte im August 2013. Nur wenige Wochen danach erschien das erste Album der Band. Hier fanden sich neben den bereits bekannten fünf Songs von der ersten EP auch sieben neue Stücke. Das selbst betitelte Werk schaffte es in den UK-Charts bis auf Platz 12. In den Rock-Charts des Landes wurden sogar die Top 3 geknackt. Der Bluesrock der Londoner scheint genau den Nerv der Zeit zu treffen und beeindruckt vor allem bei Live-Konzerten. In einigen Wochen sind die fünf Briten dann auch in Deutschland unterwegs. Los geht die The Temperance Movement Tour am 14. März im Bastard Club in Osnabrück. Es folgen Konzerte im Rock Café in Hamburg, im White Trash in Berlin, im Dresdener Puschkin und abschließend am 01. April im Strom in München. Hol Dir jetzt Dein Ticket auf eventim.de und erlebe die Durchstarter von der Insel live auf der Bühne.

, , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar