25 Jahre The Prodigy – große Tour im Herbst

the-prodigy-tickets-15Auf ihrer neuen Platte „The Day Is My Enemy“ setzen The Prodigy auf den Sound, der sie berühmt gemacht hat. Und das heißt: auf knallende Beats, eingängige Rhythmen und markanten Gesang – Big-Beat-Musik und Electro-Punk für die großen Hallen. Dabei teilen sich Keith Flint und Maxim Reality die Aufgaben am Mikrofon, während Mastermind Liam Howlett im Hintergrund bleibt. Neben vielen Tanzstücken wie „Rhythm Radio“ und „Destroy“ findet sich mit „Beyond The Deathray“ auch ein ruhiges Stück auf dem Album, das zum 25-jährigen Bandjubiläum erscheint.

Ihre erste Platte „Experience“ von 1992 war noch stark von den angesagten Rave-Einflüssen geprägt, mit dem Nachfolger „Music for the Jilted Generation“ wandte sich die Band von der Untergrund Dance-Musik erstmals ab und arbeitete an einem eigenen Stil: Liam Howlett und Co. integrierten Punk-Elemente. Mit „No Good“ gelang ihnen daraufhin ein europaweiter Hit, die Single schaffte es in Deutschland und in England auf Platz 4 der Charts. Noch weiter vom Rave entfernten sie sich mit dem folgenden Album: „The Fat of the Land“ machte The Prodigy 1997 rund um den Globus berühmt.

Begründet wurde dieser Erfolg vor allem durch die No.1-Single „Firestarter“. In der Folge legte die Band eine Pause ein, kam dann aber mit den Alben „Always Outnumbered, Never Outgunned“ (2004) und „Invaders Must Die“ (2009) zurück. Seit März steht der neueste Output der Band in den Plattenläden, der dann ab Herbst live bei der großen Tour präsentiert wird. The Prodigy kommen am 06.11.2015 nach Oberhausen in die König-Pilsener-Arena. Es folgen weitere Auftritte in der Hamburger Sporthalle, im Münchener Zenith und zum Abschluss in der Festhalle in Frankfurt. Jetzt The Prodigy Tickets bei eventim sichern!

, , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar