The Australian Pink Floyd Tour: Die Tribute-Band kommt nach Deutschland

1988 in Adelaide gegründet, füllt die laut LA-Times wohl beste Coverband der Welt seitdem die großen Konzerthallen der Welt. The Australian Pink Floyd haben sich auf die Fahne geschrieben, den Sound von Pink Floyd so exakt wie möglich nachzuspielen – und das mit dem offiziellen Segen der noch lebenden Mitglieder der legendären Rockband. Zum 50. Geburtstag des Pink Floyd Stars David Gilmour trat die Band live auf und jammten anschließend daran mit den alten Bandmitgliedern.

Als eine der erfolgreichsten Tribute-Bands der Welt begeistert The Australian Pink Floyd auf Tour Millionen Fans. Ihr bisher größtes Projekt: die Neuauflage der Show „The Wall“. Die neue Tour soll nun noch einmal alles bisher da Gewesene übertreffen. Beeindruckende Laseranimationen, noch komplexere Projektionen und Lichteffekte und das gepaart mit dem unverwechselbaren Pink Floyd-Sound und den unvergessenen Songs der britischen Musiklegende – das wird die kommende The Australian Pink Floyd Tour! Die Presse titelt: The Australian Pink Floyd klingen originaler als das Original. Damit soll die neue Tour ein beeindruckendes Gesamtkunstwerk werden.

Für alle, die seit Jahren auf die Pink Floyd Reunion warten, ist dieses Bühnenspektakel genau das Richtige. Mit geschlossenen Augen kann man sich vorstellen, die Stimmen der echten Mitglieder zu hören. The Australian Pink Floyd Tour ist 2014 nun endlich auch für die deutschen Fans zu sehen. In 18 deutschen Städten erwarten Sie im März und April eine atemberaubende Bühnenshow und Musik, die zu einer Zeitreise einlädt. Sichern Sie sich jetzt Tickets für The Australian Pink Floyd Tour und seien Sie live dabei!

, , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar