Starkoch Steffen Henssler im nächsten Jahr auf Tour

steffen-hensslerEin überraschendes Geständnis legte Steffen Henssler zuletzt im Interview ab: Der beliebte Koch hat seine Kochprüfung nur mit Note 4 bestanden. Ein geronnenes Kartoffelgratin wurde ihm im entscheidenden Moment zum Verhängnis. Dennoch zählt Henssler inzwischen zu den beliebtesten TV-Köchen des Landes. Sein Trick: Er erklärt die Rezepte so, dass sie jeder versteht. Außerdem schätzen seine Fans die lockere Art des bekennenden HSV-Fans. Auf diese Weise wurden seine TV-Formate schnell zu Quotenrennern. Zunächst erlangte er als Gastkoch in der NDR-Show von Rainer Sass Berühmtheit. Ab 2006 bekam er dann eine eigene Kochshow: „Hensslers Küche“. Es folgten weitere Formate – wie zum Beispiel „Ganz und gar Henssler“ oder „Topfgeldjäger“. 2011 war er erstmals mit einem Liveprogramm unterwegs und kochte beim Programm „Meerjungfrauen kocht man nicht“ vor Publikum.

Ab 2013 übernahm er die Sendung „Grill den Henssler – Die neue Kocharena“, um dann ab 2014 den Job von Küchenexperten Christian Rach in „Der Restauranttester“ zu übernehmen. Außerdem wagte er sich auf unbekanntes Terrain und kochte bei „Henssler hinter Gittern“ mit verurteilten Straftätern im Gefängnis. Neben seiner Arbeit fürs Fernsehen veröffentlicht Henssler regelmäßig Rezeptbücher, in denen er den Lesern die Freuden des Kochens nahebringt. Zu den bekanntesten Veröffentlichungen zählen „Schnell, schneller Henssler!“ und „Einfach Henssler“.

Im Herbst 2016 startet die nächste Steffen Henssler Tour durch Deutschland. Am 26.10 geht es los in der Bielefelder Stadthalle. Es folgen unter anderem Auftritte in der Sport- und Kongresshalle in Schwerin, im Bochumer Ruhr Congress und in Bremen im Pier 2. Letzter Termin ist der 28.11 im Mehr Theater in Hamburg. Wer den charismatischen TV-Koch live sehen will, der streicht sich diese Termine im Kalender an. Sichert Euch jetzt Eure Steffen Henssler Tickets bei eventim!

, , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar