Soweto Gospel Choir Tour: Reggae und Gospel sorgen für Gänsehaut

Wer die offizielle Seite des Chors besucht, entdeckt dort ein Video, das zusammen mit U2 aufgenommen wurde. Grenzen zwischen Gospel und Rock werden hier eingerissen. Wer den Chor einmal live erleben will, hat dazu im nächsten Herbst die Gelegenheit. Die Daten für die Soweto Gospel Choir Tour sind jetzt bekannt und Tickets für die Shows bereits im Vorverkauf erhältlich.

Seit über zehn Jahren sorgt die Soweto Gospel Choir Tour für Begeisterung. David Mulovhedzi und Beverly Bryer gründeten den Chor im Jahr 2002. Inzwischen besteht er aus ungefähr dreißig Mitgliedern. Die Idee hinter dem Projekt ist es, afrikanischen Gospel mit Reggae-Einflüssen zu vermischen und dem ganzen eine leicht poppige Note zu verleihen. Den ersten großen Aufritt hatten die Musiker beim 46664-Konzert für Nelson Mandela im Jahr 2003 in Kapstadt. Zwei Jahre später wurde das erste Album „Voices from Heaven“ veröffentlich. Es folgte die CD „Blessed“ im Jahr 2006 und „African Spirit“ 2007. In Zusammenarbeit mit Kathleen Aerts erschien 2009 das Album „Zumba Yade“. Die letzte Veröffentlichung ist „African Grace“ von 2009.

Im nächsten Jahr kann man den Chor dann in Deutschland live erleben. Eröffnet wird die Soweto Gospel Choir Tour am 18.11.2014 in der Stadthalle in Gersthofen. Am nächsten Tag steht der Auftritt in Füssen auf dem Plan, dann geht es weiter nach Friedrichshafen. Es folgen Konzerte in Ulm, Freiburg und Nürnberg. Weitere Städte sind unter anderem Kiel und Aachen. Zum Abschluss der Konzertreise kommt die Soweto Gospel Choir Tour im Dezember 2014 nach Stuttgart und Reutlingen. Sichern Sie sich für dieses Show-Ereignis nun Ihr Ticket. Seien Sie dabei und erleben Sie die stimmgewaltigen Musiker live auf der Bühne.

 

Es gibt keine bevorstehenden Shows.

, , , , , , , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar