Slayer – die Legenden des Thrash Metal kommen nach Deutschland

slayer-tickets-15Bald steht es in den Plattenläden, das neue Album von Slayer. Aber damit nicht genug, für die Sammler unter ihren Fans hat sich die Band aus Huntington Park, Kalifornien etwas ganz Besonderes ausgedacht: „Repentless“ ist auch in einer ausgefallenen Sonderedition erhältlich. Die Metal Eagle Edition erscheint als rund drei Kilo schwerer Slayer-Adler. Ganze zwölf Titel werden auf dem neuen Output zu hören sein, unter anderem Neuaufnahmen der Single „When Stillness Comes“ und von „Atrocity Vendor“, das schon als B-Seite der Single „World Painted Blood“ herausgebracht wurde.

Ihre erste Platte, „Show No Mercy“, veröffentlichten sie im Jahr 1983. Damals musste die Band die Aufnahmen für die Platte noch selbst finanzieren. Waren die ersten beiden Alben schon wichtig für die Entwicklung des Thrash Metal, so gelang Slayer mit „Reign In Blood“ 1986 ein Meilenstein. Als Produzent saß Rick Rubin hinter den Reglern. Die düsteren Texte und schnellen Gitarrenparts mit wiederkehrenden Motiven zogen viele Fans in den Bann. Slayer konnten sich neben Metallica als Vorreiter des Thrash Metal etablieren. Mit dem Album „Seasons Of The Abyss“ trat das Quartett 1990 erstmals in den deutschen Charts in Erscheinung. Die CD erreichte Platz 19. „God Hates Us All“ knackte elf Jahre später sogar die Top 10. Noch erfolgreicher war „Christ Illusion“ von 2006, das die Pole Position nur um einen Platz verpasste.

Die Begeisterung hat hierzulande also beständig zugenommen. Daher kommen die Kalifornier bald für sechs Termine nach Deutschland. Die Slayer Tour startet am 08. November im Haus Auensee in Leipzig. Unter anderem stehen danach die Berliner Columbiahalle und der RuhrCongress in Bochum auf dem Tourplan. Sichert Euch ab dem 08.06.2015 Slayer Tickets bei eventim für einen Abend mit den Ikonen des Thrash Metal.

, , , , , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar