Silbermond: ein neuer Nebenjob für Stefanie Kloß

Was ist denn da bei Silbermond los? Sängerin Stefanie Kloß macht jetzt ihr eigenes Ding und sitzt neuerdings alleine in der Jury einer Castingshow? Doch keine Sorge – die Frontfrau beruhigt die Fans auf der offiziellen Facebook-Seite ihrer Band: „Meine Jungs sind immer mit am Start und unterstützen mich.“ Mit großer Wahrscheinlichkeit wird sich die Band demnächst auch auf der Bühne der TV-Show präsentieren. Und nicht nur da: Für den nächsten Sommer stehen neue Tourdaten im Terminkalender der Sachsen.

Bis dahin stürzt sich die weibliche Stimme der Band aber erstmal voll in ihre neuen Aufgaben. Die Talente der Castingshow „The Voice of Germany“ möchte sie in ihr Team holen und damit den Gewinner der TV-Sendung stellen. Konkurrenz machen ihr dabei andere Stars der Popmusik wie Smudo und Michi Beck vom Rap-Quartett Die Fantastischen Vier, Samu Haber von Sunrise Avenue oder Ex-Reamonn-Sänger Rea Garvey. Neben all dem Wetteifern um den Sieg herrscht aber doch eine entspannte Atmosphäre zwischen den Coaches: „Auch wenn es echt emotional zugeht, macht es einfach Spaß,“ gibt Stefanie Kloß zum Protokoll.

Den größten Spaß hat sie nach wie vor, wenn sie selbst mit ihrer Band auf der Bühne steht. Lass Dir daher die Termine im nächsten Juni nicht entgehen: Am 19.06. spielen Silbermond am Völkerschlachtendenkmal in Leipzig, einen Tag später im Mönchengladbacher Hockey Park. Tickets gibt es jetzt bei eventim. Sichere Dir jetzt Deine Eintrittskarte und sei dabei, wenn die Band ihre Songs wie „Durch die Nacht“, „Das Beste“ und „Irgendwas bleibt“ live präsentiert.

Es gibt keine bevorstehenden Shows.

, , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar