Ryan Sheridan Tour 2015: With a little help from his friend

ryan-sheridan-ticketsDie Veröffentlichung des neuen Albums steht vor der Tür. Fotos vom Einsingen der letzten Töne waren zuletzt auf der Facebook-Seite des Iren zu sehen. Das freut auch die deutschen Fans. Mithilfe seines Landsmannes Rea Garvey gelang es Ryan Sheridan 2013, in Deutschland einen Fuß in die Tür zu bekommen. Der Ex-Reamonn Sänger mit den irischen Wurzeln nahm Sheridan mit auf Tour und ließ ihn im Vorprogramm seine Songs präsentieren. Mit positiven Folgen: Die CD „The Day You Live Forever“ stieg bis in die Top 20 in Deutschland. Seitdem läuft es hierzulande gut für den Singer/Songwriter. Die Singles „Jigsaw“ und „The Dreamer“ wurden wiederveröffentlicht und konnten sich in den Charts platzieren.

Auf der nun bevorstehenden Tour erleben die Fans einen Künstler, der schon verschiedenste Facetten des Musikgeschäfts kennengelernt hat. Im Alter von 16 Jahren war er als Tänzer bei Riverdance aktiv und erlebte das Tourleben in den USA. Danach verdiente er seine Brötchen am Broadway im Gershwin Theater. Zu dieser Zeit komponierte Ryan Sheridan auch eigene Songs auf der Gitarre. Im Jahr 2004 führte es ihn nach Schottland. Hier gründete er die Rockband Shiversaint. Bevor er danach seine Solokarriere startete, kehrte er der Musik für zwei Jahre den Rücken und leitete eine Veranstaltungshalle in Monaghan im Norden von Irland. Seit 2010 konzentrierte er sich dann voll auf seine Solokarriere. Der Legende nach wurden er und sein Shiversaint-Bandkollege Artur Graczyk bei einem Straßenkonzert in Dublin von Brian Whitehead entdeckt. Noch im selben Jahr spielte Ryan Sheridan seine erste eigene Tour.

Wer sich selbst ein Bild von den Live-Qualitäten des Sängers machen möchte, der sichert sich jetzt Ryan Sheridan Tickets für die Termine im November und Dezember bei eventim.

, , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar