Rocky Musical in Stuttgart: Das große Duell im Ring

rocky-das-musicalDer Boxsport übt seit jeher eine große Faszination aus auf die Zuschauer. Zwei Sportler, die sich beim Kampf 1 gegen 1 mit erhobenen Fäusten gegenüberstehen. Ein Boxring, den nur einer als Sieger verlassen wird. Ein harter Kampf, der die letzten Energien fordert. All das sind Elemente, die den Sport so interessant machen. Genau das sind auch die Bausteine, die den Film Rocky in den 70er-Jahren zum Kassenschlager werden ließen und die jetzt die Box- und Musikfans in das Rocky Musical in Stuttgart ziehen.

1976 kam der Film mit Sylvester Stallone in der Hauptrolle in die Kinos, ein Jahr später räumte er ganze drei Oscars ab. Es ist die beliebte Story – von ganz unten nach ganz oben. Der junge Amateuer-Boxer Rocky bekommt eine einmalige Chance und will diese unbedingt nutzen. Dabei sind die Zuschauer im Palladium Theater in Stuttgart so nah dran wie bei kaum einem anderen Musical. Sie erleben Rockys Entwicklung hautnah und sehen auch die legendäre Trainingsszene auf den Stufen des Philadelphia Museum live auf der Bühne. Zum großen Finale tritt Rocky dann gegen den ungeschlagenen Weltmeister Apollo Creed an. Das Duell im Ring ist das Highlight der Show.

Aber es ist nicht nur diese Geschichte, die das Publikum begeistert. Auch die Lovestory zwischen Rocky und der schüchternen Adrian, der Schwester seines Freundes Paulie, berührt die Zuschauer. Zentrales Element im Rocky Musical in Stuttgart sind natürlich die mitreißenden Songs: „Eye Of The Tiger“, „Fight From The Heart“ und die eindringliche „Rocky“- Fanfare.

Nikolas Heiber streift sich als Hauptdarsteller Rockys Boxhandschuhe über, die Rolle seiner großen Liebe spielt Wietske van Tongeren. Ihr habt Lust auf dieses emotionale und sportliche Live Erlebnis? Dann sichert Euch jetzt Eure Tickets für das Rocky Musical in Stuttgart.

, , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar