Rock’n’Heim – ein absolutes Blockbuster-Festival feiert Open Air-Premiere

Endlich wurde bestätigt, was in der Gerüchteküche schon seit Längerem eifrig brodelte: In diesem Sommer wird ein neues Festival aus der Taufe gehoben. Rock’n’Heim – in Anlehnung an den Veranstaltungsort Hockenheim in Baden-Württemberg – geht vom 16. bis 18. August 2013 über die Bühne. Das Besondere an dem Festival, das von den gleichen Machern verantwortet wird wie Rock am Ring / im Park und Rock im Pott: Die Bands bespielen die verschiedenen Bühnen nicht wie bei vielen anderen Festivals parallel zueinander, vielmehr werden die Spielzeiten so aufeinander abgestimmt, dass das Publikum tatsächlich alle Acts live erleben kann. Die kurzen Wege zwischen den zwei Open Air-Bühnen und der schnelle Wechsel der Schauplätze wird die Zuschauer bei Rock’n’Heim sicherlich richtig in Fahrt bringen – rund 50.000 Besucher bei der Premiere erwartet, wenn sich die Motorsportrennstrecke in ein Open-Air-Festivalgelände verwandelt.

Mehr als 40 Bands werden sich an den drei Tagen dem Publikum präsentieren. Und das bisherige Line-up garantiert Dynamik pur am Hockenheimring: Unter anderem sind Biffy Clyro, Casper, Deftones, Die Ärzte, Enter Shikari, Seeed, System of a Down, Tenacious D, Volbeat und Wolfmother sind für Rock’n’Heim bestätigt, weitere Bands werden nun Schlag auf Schlag hinzukommen. Laut Veranstalter, der Marek Lieberberg Konzertagentur, bewegt sich das neue Festival musikalisch „im Spannungsfeld zwischen Modern Rock, Alternative Metal, Urban und dynamischer Elektronik“. Der exklusive Vorverkauf für die Rock’n’Heim Tickets startet am 27.02. um 09 Uhr!

, , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar