Seven live – mit tanzbaren R&B-Songs auf Tour

Seven_01Auf der großen Bühne stehen und das Publikum mit der eigenen Musik begeistern – dieser Traum ging für Seven im Jahr 2002 in Erfüllung. Die Soul-Ladys von Destiny’s Child luden den Schweizer R&B-Sänger mit der eindringlichen Stimme ein, bei ihrer Show im Züricher Hallenstadion im Vorprogramm die Zuschauer zum Tanzen zu bringen. Der damals 24-Jährige hatte gerade sein erstes Album „Dedicated to …“ auf den Markt gebracht und präsentierte dem Publikum eine Mischung aus eingängigen Popsongs mit Latin-Anklängen und einfühlsamen Balladen. Das zweite Album ließ nicht lange auf sich warten: „Sevensouls“ stieg 2004 bis auf Platz 35 in den Schweizer Charts. Mit dem dritten Werk „Lovejam“ knackte er 2005 erstmals die Top Ten. Auch international machte der Sänger nun auf sich aufmerksam und spielte Konzerte in Großbritannien. Außerdem trat er beim Sundance Film Festival 2006 auf.

Nach weiteren CD-Veröffentlichungen in der Heimat kam 2011 die CD „Focused“ auch in die deutschen Plattenläden. Hier findet sich „Lisa“, einer der größten Hits des Musikers. Weitere bekannte Songs von Seven sind „The Art is King“ und „Walking with you“ vom 2015er-Album „BackFunkLoveSoul“. Im Frühjahr wird der Schweizer neben Annett Louisan, Wolfgang Niedecken und anderen an der Musiksendung „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ teilnehmen. Und nicht nur das: Am 30.10. startet die große Seven Tour im Wuk in Wien. Danach reist der Sänger durch Deutschland und gastiert unter anderem am 05.11. im Deutschen Haus in Flensburg, am 12.11. in der Kölner Live Music Hall, am 17.11. in der Muffathalle in München und zum Finale der Showreihe am 18.11. im Tollhaus in Karlsruhe. Ihr habt Lust auf mitreißende R&B-Songs und tanzbare Rhythmen? Dann sichert Euch jetzt bei eventim Eure Seven Tickets für eins der Konzerte.

, , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar