Poliça Tour: Den Channy-Effekt live erleben

Auto-Tune: Das in den 90er Jahren erfundene Computerprogramm zur Stimmenverzerrung ist heute nicht mehr aus den Charts wegzudenken. Cher prägte mit ihrem Song „Believe“ 1998 die Bezeichnung „Cher-Effekt“ für die Tonhöhenveränderung. Die Band Poliça aus Minneapolis erweitert nun diese musikalische Möglichkeit: Sängerin Channy Leanagh macht mit Auto-Tune jeden Song zu einem kleinen Kunstwerk. Vom „Channy-Effekt“ live überzeugen können sich die Besucher der Poliça Tour, bei der die Band Ende Januar Halt in Hamburg, Berlin und Köln-Nippes macht.

Ehemals auf traditionellen Folk konzentriert, entdeckte Leanagh per Zufall Auto-Tune für sich: Im Tonstudio fand die Sängerin ein Effekt-Gerät, probierte es aus – und kreierte so die ersten Poliça-Songs. Gemeinsam mit Ryan Olson, Chris Bierden, Drew Christopherson und Ben Ivascu mixt die Sängerin ihre verzerrte Stimme mit Elementen aus Elektro, Dub, R’n’B und Goth-Pop. Und dieser eigenwillige Sound kommt gut an: Justin Vernon, Frontmann von Bon Iver, bezeichnete Poliça gegenüber dem Rolling Stone als beste Band, die er je gehört habe. Im Mai 2012 veröffentliche die Gruppe ihr erstes Album „Give You The Ghost“ in Deutschland, das von den Kritikern gefeiert wurde. Bei der anschließenden Poliça Tour stellten die Musiker ihr Talent auch live unter Beweis.

Mitte Oktober erscheint das neue Poliça-Album „Shulamith“, das bereits mit Spannung erwartet wird. „Chain My Name“, die neue Single der Band, gibt einen ersten Einblick in das, was die Fans bei der Poliça Tour erwartet: große Leidenschaft für Musik, intelligente Texte und sehr viel Kreativität. Auch für die Wahl des ungewöhnlichen Bandnamens gibt es eine kreative Erklärung: Er soll der Name einer Datei sein, die sich nach einem Computerabsturz auf dem Rechner von Channy Leanagh befand. Da die Gruppe auf der Suche nach einem einzigartigen Bandnamen war, wurde der Computer-Neustart zur Geburtsstunde von Poliça. Wer die Indie-Rock-Musiker live erleben möchte, sichert sich jetzt Tickets für die Poliça Tour – der Vorverkauf hat bereits begonnen.

, , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar