Millencolin Tour: Die Skatepunker aus Schweden sind zurück

millencolin-feb-2015-ticketsAuf der Bühne blühen sie auf – zuletzt zu sehen beim Greenfield Open Air im Berner Oberland. Bei dem Festival in Interlaken begeisterte das Quartett die Fans auf der Club Stage. Millencolin sind also wieder da! Nach einer kreativen Pause – das letzte reguläre Studioalbum erschien im Jahr 2008 – gibt es nun nicht nur eine neue Veröffentlichung, sondern auch eine Millencolin Tour im Herbst.

Die neue Platte ist die zwölfte in der Bandgeschichte. 1992 gegründet, brachte das schwedische Quartett um Leadsänger Nikola Sarcevic zunächst zwei Demo-CDs auf den Markt. „Goofy“ und „Melack“ wurden in der Szene bejubelt, mit „Tiny Tunes“ von 1994 gelang auch der Einstieg in die schwedischen Charts. Der eingängige Skatepunk von Millencolin fand schnell viele Fans. Das nächste Album „Life On A Plate“ enterte ein Jahr später die schwedischen Top 5 und machte die Band mit einem Mal international bekannt. Für viele Fans und Kritiker gilt „Pennybridge Pioneers“ aus dem Jahr 2000 als Meilenstein der Band. Hier kombinieren sie ihren schnellen Punk mit Stilmitteln des Rock. Gamern sind die vier Schweden durch ihren musikalischen Beitrag zum Konsolenspiel „Tony Hawk’s Pro Skater 2“ bekannt – die Skateboard-Fans steuerten ihren Song „No Cigar“ bei.

Nach einer B-Seiten-Compilation von 2012 gibt es nun frische Sounds von Millencolin. Die Lieder auf „True Brew“ erinnern wieder an die Frühphase der Gruppe. Sechs Gastspiele gibt die Band in Deutschland. Start der Millencolin Tour ist am 09. Oktober im Faust in Hannover. Neben dem Dortmunder FZW und dem Bremer Schlachthof steht auch die Hamburger Markthalle auf dem weiteren Plan. Zum Abschluss der Konzertreise geht’s am 15. Oktober in den Club Vaudeville in Lindau. Ihr habt Lust auf einen ausgelassenen Konzertabend mit den Jungs aus Schweden? Dann sichert Euch jetzt Eure Millencolin Tickets bei eventim.

, , , , , , , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar