Milky Chance Benefiz Show: ein Konzert für den guten Zweck

Wer von schweren Krankheiten verschont bleibt, der kann sich glücklich schätzen. Das wurde jetzt auch den Jungs von Milky Chance bewusst. Im Angesicht der Kinder des Ederhofes, die in dem Rehabilitationszentrum vor und nach einer Organtransplantation betreut werden, sind die eigenen alltäglichen Probleme plötzlich ganz klein. So war es dann auch Ehrensache für die Band, sich als offizielle Botschafter für den Ederhof einzusetzen.

Der ärztliche Direktor des Rehabilitationszentrums, Prof. Dr. mult. Eckhard Nagel, ist sich sicher, dass die Patienten so ein Gefühl von Anerkennung und Selbstständigkeit bekommen, das durch die Medizin alleine nicht zu erreichen ist. Die eingängigen Songs des Duos mit ihrer positiven Aussage geben den Jugendlichen Hoffnung. Allen voran natürlich „Stolen Dance„, mit dem der Band im letzten Jahr der große Durchbruch gelang: Das Lied bedeutete den weltweiten Einstieg in die Charts und sogar Platz 2 in der Heimat. Das zugehörige Album „Sadnecessary“ schaffte es in den USA und in Deutschland in die Top 20.
Also nicht nur hierzulande, sondern auch in den Vereinigten Staaten läuft es für die Band wie am Schnürchen. Neben einer Konzertreise durch Nordamerika steht für Anfang nächsten Jahres auch eine Benefiz Show von Milky Chance am 24. Februar in Hannover auf dem Plan. Der gesamte Erlös des Auftritts kommt dann dem Ederhof zugute. Wer sich die Show der Band nicht entgehen lassen und zudem noch etwas Gutes tun möchte, der merkt sich diesen Termin schon jetzt vor. Sichere Dir Dein Ticket für Milky Chance und die Benefiz Show bei eventim.

Es gibt keine bevorstehenden Shows.

, , , , ,

2 Kommentare zu Milky Chance Benefiz Show: ein Konzert für den guten Zweck

  1. Anonym 26. Dezember 2014 at 14:39 #

    Findet das Konzert am 24. Januar oder Februar statt? Hier ist von Januar die Rede, beim Ticketverkauf von Februar!

  2. Ticketnews 29. Dezember 2014 at 09:58 #

    Hallo und vielen Dank für die Information. Das Konzert findet am 24. Februar statt, wir haben das Datum korrigiert. Viele Grüße!

Schreibe einen Kommentar