Mark Forster Tour: Vom Sidekick zum Highlight

Im Moment ist Mark Forster noch mit Sido unterwegs und unterstützt mit seiner Soul-Stimme den Berliner Rapper bei seinen Konzerten. Im letzten Jahr sang er auf Sidos Single „Einer dieser Steine“ mit, die zeitweise Platz 4 der deutschen Charts belegte. Nun gibt er seinen Part auch live auf der Bühne zum Besten und ist fester Bestandteil der Show. Beim Auftritt im Münchener Kesselhaus gelang es ihm einmal mehr, die Zuschauer stimmlich in seinen Bann zu ziehen.

Bald kann man dem deutschen Sänger auch solo zuhören. Die Daten für die Mark Forster Tour sind nun bekannt und die Tickets bei eventim im Vorverkauf erhältlich.

Mark Forster startete seine Karriere als Sidekick von Kurt Krömer, den er in seiner Sendung live am Klavier begleitete. Musikalisch machte Forster neben der Single mit Sido mit den beiden eigenen Liedern „Auf dem Weg“ und „Zu dir (weit weg)“ auf sich aufmerksam. Sein Album „Karton“ schaffte es 2012 in die Top 50.

Auf der Bühne fühlt sich Mark Forster noch immer am wohlsten. Schon im Vorprogramm der Laith Al-Deen Tour wusste er zu überzeugen. Im Herbst startet seine eigene Konzertreihe: Die erste Show findet am 24. September im Hamburger Grünspan statt. Weiter geht’s in der Sputnikhalle in Münster am nächsten Tag. Es folgen unter anderem Auftritte im Bei Chez Heinz in Hannover, im Kölner Gebäude 9, in Mannheim, Marburg und Bochum. Zum Schluss der Mark Forster Tour kann man den Musiker dann am 09. Oktober im Berliner Postbahnhof sehen. Sichere Dir jetzt Dein Ticket für einen unvergesslichen Abend bei eventim.

Es gibt keine bevorstehenden Shows.

, , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar