Madsen feiern ihr zehnjähriges Bestehen mit einer Tour im Herbst

Zehn Jahre lang ist die Band aus dem Wendland nun schon im Musikgeschäft aktiv. Da ist es an der Zeit zurückzuschauen: In einem Blog geben die fünf Jungs nun Auskunft über ihre größten musikalischen Einflüsse. Dabei spielt der Grunge der frühen Neunziger eine große Rolle. Vor allem Soundgarden haben sie geprägt, außerdem auch der Alternative-Rock der Foo Fighters. Weiter nennen sie noch die Beasty Boys, Silverchair und Beck als Vorbilder. Und – und das ist dann doch eine Überraschung: Slayer. Dass es aber auch bei Madsen auf der Bühne mal laut zu geht, wissen die Fans der Gruppe nur zu gut. Bald kannst Du Dich davon selbst überzeugen. Momentan ist das Quintett zwar noch auf Open-Air-Festivals unterwegs, Daten für die nächste Madsen Tour sind jetzt ebenfalls bekannt geworden.

Die Debütplatte der Band sorgte direkt für Begeisterung in der Szene. 2005 kam das selbst betitelte Werk auf den Markt. Der Journalist Thees Uhlmann, der selbst mit seinen Soloalben und als Sänger der Band Tomte erfolgreich ist, sagte über die Veröffentlichung, es sei „die beste Debüt-LP, seitdem ich über Musik schreibe“. Es folgten weitere Alben, die sich auch in den Charts platzieren konnten. Wichtige Elemente der Gruppe sind die deutschen Texte, rockige Gitarrenriffs und eingängige Melodien. Vor allem mit ihren Singles begeisterte die Band um die drei Madsen-Brüder. Hervorzuheben sind die Hits „Die Perfektion“, „Du schreibst Geschichte“, „Lass die Liebe regieren“ und „Lass die Musik an“. Die nächste Tour startet im Oktober. Es geht los in Heidelberg, in den folgenden Tagen werden unter anderem Düsseldorf, Kassel und Erfurt besucht. Sei dabei und erlebe die fünf Jungs live auf der Bühne. Sichere Dir jetzt direkt Dein Ticket bei eventim.

Es gibt keine bevorstehenden Shows.

, , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar