Lukas Graham live – eingängiger Pop aus Dänemark

lukas-graham-ticketsNoch heute – gut ein halbes Jahr nach Veröffentlichung – läuft der Song hierzulande im Radio rauf und runter: Mit „7 Years“ ist der dänischen Band Lukas Graham ein weltweiter Hit gelungen. Nummer 1 in den UK-Charts, Nummer 2 in den USA. In dem eingängigen Popsong blickt Frontman Lukas Graham Forchhammer mit seiner unverwechselbaren Stimme zu lockerem Beat und beschwingter Melodie „zurück“ auf sein noch junges Leben und erobert damit die Herzen der Fans.

In ihrer Heimat gelang den Jungs schon 2011 der Durchbruch. Die Videos „Criminal Minds“ und „Drunk in the Morning“ wurden ruckzuck zu YouTube-Hits. Die erste offizielle Single „Ordinary Things“ erschien noch im selben Jahr und schaffte es bis auf Platz 2 der Charts. Mit „Drunk in the Morning“ enterte das Quartett dann im folgenden Jahr erstmals die Pole Position. Auch in Deutschland wurde man nun auf Lukas Graham aufmerksam. Im März 2012 veröffentlichten die Musiker ihr Debütalbum „Lukas Graham“ und schossen damit in Dänemark ebenfalls bis an die Spitze der Hitliste. Der Nachfolger „Lukas Graham (Blue Album)“ kam im vergangenen Jahr in die Regale der Plattenläden und enthielt neben dem Erfolgssong auch die Hits „Strip No More“ und „Mama Said“.

Jetzt könnt Ihr die Band bald live sehen. Die große Lukas Graham Tour startet im März 2017. Das erste Konzert findet am 13.03. in Düsseldorf in der Mitsubishi Electric Halle statt. Danach folgen Auftritte am 15.03. in der Frankfurter Jahrhunderthalle und am 16.03. im Zenith in München. Zum Abschluss der Kurztour sind die Jungs von Lukas Graham am 03.04. in der Hamburger Sporthalle zu sehen. Wer Lust hat auf den tanzbaren Pop-Soul-Hip-Hop-Funk-Mix der Dänen, der sichert sich jetzt seine Lukas Graham Tickets für eins der Konzerte bei eventim. Der Vorverkauf ist bereits gestartet.

, , , , , , , , , , , , ,

Comments are closed.