Lady Gaga Tour: eingängiger Pop und mitreißende Bühnenshow

Lange Zeit habe sie schwere Zeiten durchgemacht, gibt die Sängerin jetzt im Interview bekannt. Diese sind aber nun überstanden und Fans können sich auf die Termine für die nächste Lady Gaga Tour freuen. Die Tickets sind bereits im Vorverkauf erhältlich.

Für Aufmerksamkeit sorgte die Amerikanerin mit ihrem ersten erfolgreichen Song „Just Dance“. Dieser wurde 2008 veröffentlicht und startete den raketenartigen Aufstieg der Sängerin. Die Single schaffte es in den US-Charts und auf der britischen Insel auf Platz 1, in Deutschland knackte sie die Top Ten. Der Nachfolger „Poker Face“ war dann weltweit ein Hit. Die Single kletterte unter anderem in Deutschland, den USA, England, der Schweiz und Österreich auf die Pole-Position. Auch das zugehörige Album „The Fame“ landete in vielen Ländern weltweit auf dem ersten Platz. Die weiteren CDs der Musikerin schlossen an diesen Erfolg an. „Born This Way“ erreichte 2011 Platz 1 der US-Charts, „Artpop“ gelang dieses Kunststück 2013. Besonders auf der Bühne weiß die Sängerin zu überzeugen und überrascht bei ihrer Lady Gaga Tour stets mit auffälligen Kostümen und Tanzeinlagen.

Für drei Termine kommt die Lady Gaga Tour in diesem Jahr auch nach Deutschland. Fans sollten sich den Oktober im Terminkalender rot anstreichen. Das erste Konzert findet am 03.10. in der o2 World in Hamburg statt. Danach tritt die Sängerin in der Lanxess Arena in Köln und in der Berliner o2 World auf. Wer die mitreißende Show nicht verpassen möchte sichert sich jetzt sein Ticket. Sei bei der nächsten Lady Gaga Tour dabei und erlebe die wandlungsfähige Sängerin mit ihren beeindruckenden Tanzeinlagen live auf der Bühne.

Es gibt keine bevorstehenden Shows.

, , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar