Kodaline Tickets: Alternative Rock aus Irland auf deutschen Bühnen

Musik ist für die Iren nicht einfach nur Musik. „It’s therapy“, gibt Sänger Steve Garrigan auf der offiziellen Homepage der Band bekannt. Wie gut den Musikern diese Therapie gelingt, kann man nun bald live erleben. Die Daten für die Tour sind bekannt und die deutschen Fans können sich jetzt ihre Kodaline Tickets sichern.

Angefangen hat für die Musiker alles in der irischen Casting-Show „You’re a Star“. Unter dem Namen „21 Demands“ wurden sie damals einem größeren Publikum bekannt. Die erste Single „Give me a Minute“ stieg bis auf Platz 1 in den irischen Charts. Nach einer personellen Umgestaltung gründete sich die Band dann 2011 neu und trat von nun an unter dem Namen „Kodaline“ auf. Schon im Jahr 2012 wurde die gleichnamige EP veröffentlicht. Die Single „All I want“ bescherte ihnen wieder Erfolge und wurde in den irischen Charts auf Platz 15 verzeichnet. Im folgenden Jahr kam die Single „High Hopes“ raus, die ihnen in der Heimat auch wieder die Spitzenposition einbrachte und in den UK-Charts bis in die Top 20 kletterte. Im Sommer kam jetzt das erste Album der Band auf den Markt und toppte auch die Album-Charts in Irland.

Bald sind die Jungs aus Dublin dann auch hierzulande unterwegs. Beim Kauf eines Kodaline Tickets können Fans jetzt zwischen sechs deutschen Städten wählen. Live zu sehen sind die Iren in Frankfurt, München, Berlin und Köln. Wer Alternative Rock mit eingängigen Gitarrenmelodien und leichtem melancholischen Touch mag, sichert sich jetzt Kodaline Tickets für die Tour durch Deutschland und erleben Sie die vier Musiker live auf der Bühne.

, , , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar