Kim Wilde Video-Premiere „Sleeping Satellite“

Kim Wilde gehört zu den ungeschlagenen Ikonen der 80 er Jahre und schuf mit ihren Hits wie „Kids in America“ und „You Keep Me Hanging On“ Lieder, die heute noch zu den Ohrwürmern schlechthin gehören. In ihrer Karriere kann Kim Wilde auf grandiose Momente zurückblicken, z.B. war sie acht Wochen lang Support-Act bei einer Michael Jackson Tour im Jahr 1988 und 1990 tourte sie mit David Bowie. Nebenbei verkaufte sie bis heute etwa 20 Millionen Tonträger weltweit und feierte Erfolge u.a. in den USA, Australien, Deutschland und Großbritannien. 2010 meldete sich Kim Wilde mit ihrem neuen Album „Come Out And Play“ zurück, mit dem im Februar erfolgreich auch Deutschland-Tour war.

Am 26. August veröffentlich Kim Wilde ihr neues Album mit dem Titel „Snapshots“ – ein Album mit 14 Cover-Versionen bekannter Songs von David Bowie bis East 17. Die erste Single des Albums ist „Sleeping Satellite“, damals von Tasmin Archer gesungen. Das Video zur Single ist ab sofort im Rahmen einer exklusiven Videopremiere auf eventim.de zu sehen.

 

Sie wollen Kim Wilde live erleben? Dann melden Sie sich für den Ticketalarm an und sie werden informiert, sobald Kim Wilde Tickets in den Vorverkauf gehen.

 

 

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar