Jamie Cullum live: zwei Festivals im Sommer

jamie-cullum-tickets-2016Sommerzeit ist Festivalzeit. Das weiß auch Jamie Cullum. Daher erfreut der englische Singer-Songwriter seine deutschen Fans in diesem Jahr mit Auftritten bei zwei der schönsten Festivals des Landes. Zum einen wird der Musiker beim Tollwood-Festival in München auf der Bühne stehen. Rund 900.000 Besucher zieht es Jahr für Jahr in den Olympiapark. Seit 1988 findet das Event statt, das Gelände erstreckt sich auf einer Fläche von ungefähr 30.000 Quadratmetern.

Neben dem Auftritt in der bayrischen Landeshauptstadt spielt Jamie Cullum auch beim Stimmen-Festival in Lörrach. Hier, beim Open Air im Dreiländereck von Deutschland, Frankreich und der Schweiz, befindet sich die größte Bühne auf dem Alten Marktplatz im Zentrum der Stadt, welche auch Revolverheld begrüßen wird. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht auch in diesem Jahr wieder die Schönheit der menschlichen Stimme. Keine Frage also, dass der begnadete Sänger erneut im Line-Up zu finden ist. Schon 2011 begeisterte Jamie Cullum hier die Fans.

Seine Karriere startete der Engländer mit dem Album „Heard It All Before“ im Jahr 1999. Der internationale Durchbruch gelang 2003: Auf der CD „Twentysomething“ präsentierte der Musiker eine bunte Mischung aus bekannten Jazz-Klassikern wie „What a Diff’rence a Day Made“ oder „I Get a Kick Out of You“, Rocksongs wie das Jimi Hendrix-Cover „The Wind Cries Mary“ und melodiösen Eigenkompositionen. Dreimal wurde die Platte in der Heimat mit Platin ausgezeichnet. Es folgten weitere Erfolgs-Alben wie „The Pursuit“ von 2009 mit den Hits „Mind Trick“ und „I’m All Over It“ sowie „Momentum“ von 2013. Zuletzt veröffentlichte er 2014 die CD „Interlude“.

Wer Lust hat, Jamie Cullum live zu erleben, der hat beim Tollwood-Festival am 18.07. und beim Stimmen-Festival am 20.07. die Gelegenheit dazu. Sichert Euch ab dem 19.02. um 10:00h Eure Jamie Cullum Tickets bei eventim.

, , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar