Hello Again! Howard Carpendale ist wieder da

Der Rücktritt ist lange vergessen: Im Dezember 2003 spielte Howard Carpendale nach großer Ankündigung in Köln sein vermeintlich letztes Konzert. Die Zuschauer erlebten einen unvergesslichen Abend und gönnten ihrem Star danach die wohlverdiente Ruhe. Aber der Sänger konnte einfach nicht ohne sein Publikum. So kam es nur vier Jahre später zum Comeback – zum Rücktritt vom Rücktritt – und das ziemlich erfolgreich. Bald können seine Fans ihn wieder live erleben: Die Termine für die nächsten Konzerte sind jetzt bekannt.

Zuletzt fieberte Howard Carpendale noch mit seinem Sohn mit und animierte die Fans seiner offiziellen Facebook-Seite zum Mitvoten beim Deutschen Fernsehpreis. Wayne Carpendale musste sich bei der Verleihung dann aber doch den beiden Show-Moderatoren Joko und Klaas geschlagen geben.

Jetzt konzentriert sich „Howie“ wieder voll auf die Musik. Dabei kann er auf ein beachtliches Repertoire aus 33 Studioalben zurückblicken, „Carpendale“ von 1987 und „Stark“ von 2009 erreichten sogar Platz 2 der Charts. Zu seinen größten Hits zählen natürlich „Ti Amo“ und „Deine Spuren im Sand“ – noch aus den Siebzigern. Ebenfalls ein Klassiker ist seine deutsche Version des Smokie-Songs „Living Next Door To Alice“ und selbstverständlich sein Evergreen „Hello Again“, fast so etwas wie das Markenzeichen von Howard Carpendale. Wer den charmanten Sänger selbst live auf der Bühne sehen möchte, der sichert sich jetzt sein Ticket für Howard Carpendale bei eventim. Zwischen Oktober 2015 und Februar 2016 ist der gebürtige Südafrikaner unter anderem in Hamburg, Leipzig, Kiel, Oberhausen und Köln zu sehen. Das Abschlusskonzert findet am 28.02.2016 in Chemnitz statt. Sei dabei!

Es gibt keine bevorstehenden Shows.

, , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar