Heaven Shall Burn Tour – auf festem Boden

In Sachen Metalcore macht ihnen so schnell keiner etwas vor: Heaven Shall Burn, die fünf Jungs aus Saalfeld, gehören seit Jahren zu den tonangebenden Bands in diesem Genre. Seit ihrem ersten Album „Asunder“ aus dem Jahr 2000 und der folgenden Split-EP „Caliban vs. Heaven Shall Burn: The Split Program“ mit der Hattinger Band Caliban, haben die Thüringer insgesamt acht CDs veröffentlicht. Besonders bei Live-Konzerten weiß die Band zu überzeugen und so ist eine Heaven Shall Burn Tour immer wieder ein Erlebnis. Ihr neuester Output „Veto“ steht seit April in den Plattenläden und verhalf Heaven Shall Burn zu Platz 2 in den deutschen Albumcharts.

Passend zur Neuveröffentlichung werden bald auch wieder die Bühnen des Landes besucht. Im Herbst stehen einige Daten auf dem Spielplan und auch bei dieser Heaven Shall Burn Tour werden die Fans wieder eine tolle Show sehen. Unter anderem schauen die fünf Jungs in Saarbrücken, Oberhausen, München, Berlin und Hamburg vorbei.

Besondere Aufmerksamkeit bekam die Band in letzter Zeit durch die Teilnahme an der ersten Full Metal Cruise. Von Hamburg aus wurde dabei die Nordsee unsicher gemacht, zusammen mit über 20 weiteren Bands. Im Theater des Schiffes zeigte die Band auch auf hoher See eine tolle Live Performance und rockte dann am nächsten Tag den Pool an Bord.

Bei der Heaven Shall Burn Tour 2013 im Herbst werden die fünf Musiker dann wieder wie gewohnt mit festem Boden unter den Füßen ihren harten Metalsound präsentieren. Wer das nicht verpassen möchte, sichert sich jetzt sein Ticket für die kommende Heaven Shall Burn Tour!

 

, , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar