Hagen Stoll Tickets: biografische Lesungen des Haudegens

Gerade noch war er als Lehrer für einen Tag in einer Schule in Pirna zu Besuch, um Jugendliche für Politik und den Wahlgang zu begeistern, da muss er sich auch schon auf die Lesungen aus seiner Biografie vorbereiten. Für diese Tour sind die Hagen Stoll Tickets nun erhältlich.

Angefangen hat der Musiker zunächst mit Hip-Hop. Sein erstes Album „Plus & Minus“ erschien im Jahr 1997 unter dem Namen Joe Rilla. In den nächsten Jahren machte er in der Hip-Hop-Szene immer wieder mit neuen Veröffentlichungen auf sich aufmerksam. Im Jahr 2008 erschien „Deutsch-Rap-Hooligan“, die bis dahin letzte CD unter diesem Namen. Nach einer musikalischen Umorientierung präsentierte er im Jahr 2011 das erste Album seiner Band Haudegen, das den Titel „Schlicht & Ergreifend“ trägt und bis auf Platz 9 der deutschen Charts stieg. „En Garde“, die zweite Veröffentlichung der Gruppe, schaffte es sogar auf Platz 5. Im Februar 2013 veröffentlichte der Berliner dann sein erstes Buch „So fühlt sich Leben an – Die Geschichte des Sängers von Haudegen“. In dem autobiografischen Werk verarbeitet Hagen Stoll seinen Lebensweg und stellt Höhen und Tiefen auf interessante Art und Weise dar.

Anfang nächsten Jahres startet dann seine erste Lese-Tour. Unterstützt wird er auf der Bühne vom Knorkator-Gitarristen Basti Bauer, der für die musikalische Untermalung sorgt. Zuerst präsentiert sich Hagen Stoll in seiner Heimatstadt Berlin. Es folgen Auftritte in Rostock, Köln und Dresden, bevor es weiter geht über Erfurt, Leipzig, Chemnitz und Halle. Den Abschluss der Tour bildet die Lesung in Magdeburg. Wer sich ein solches literarisches Ereignis nicht entgehen lassen will, sichert sich jetzt Hagen Stoll Tickets für die Termine im nächsten Jahr.

Es gibt keine bevorstehenden Shows.

 

, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar