Gavin DeGraw Tickets: Rockmusik aus den USA

Im Interview gibt der Sänger gerade Auskunft über seine kulinarischen Vorlieben. Zu seinen liebsten Snacks gehören Wasabi-Nüsschen. Die dürfte er wohl auch in den deutschen Bars finden, wenn er hierzulande auf Tour ist. Gavin DeGraw Tickets sind nun im Vorverkauf erhältlich.

Obwohl seine Eltern wenig künstlerische Berufe ausüben – die Mutter kümmert sich um Suchtkranke und der Vater arbeitet im Gefängnis – entschlossen sich Gavin DeGraw und sein Bruder, ihr Glück in der Musik zu suchen. Während Joey momentan noch ein Geheimtipp ist, hat sich Gavin inzwischen eine große Fanschar erspielt. Große Bekanntheit erlangte er vor allem durch den Hit „I don’t want to be“. Dieser wurde als Titelsong für die Serie „One Tree Hill“ verwendet und bedeutete den Durchbruch für den New Yorker. Sein erstes Album „Gavin Live“ erschien schon 2001. Mit „Sweeter“ schaffte er es im Jahr 2011 bis auf Platz 8 der US-Charts und auch sein aktuelles Album „Make a move“ knackte wieder die Top 20. Zu seinen erfolgreichsten Single-Hits gehören die Lieder „Not over you“, „In love with a Girl“ und „Best I ever had“.

Im Frühjahr ist der Musiker dann auch hierzulande unterwegs. Los geht die Tour am 03. März im Gibson in Frankfurt. Es folgen Termine in der Kölner Essigfabrik am 06. März und im Grünspan in Hamburg am 12. März. Das letzte Konzert findet in München statt in der Muffathalle. Wer sich ein solches Erlebnis nicht entgehen lassen will, sichert sich jetzt Gavin DeGraw Tickets und erlebt den Rocksänger aus den USA live auf der Bühne.

 

Es gibt keine bevorstehenden Shows.

, , , , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar