Flogging Molly Tour im Sommer: Folk-Punk live erleben

Aktuelle Fotos auf der offiziellen Facebook Seite der Band geben einen guten Einblick in das Leben auf der Flogging Molly Tour. Fans hierzulande dürfen sich jetzt über die neuen Tourdaten freuen und warten gespannt auf den Vorverkaufsstart. Wer sich beim Ticketalarm anmeldet, ist immer auf dem Laufenden.

Gegründet wurde die Band im Jahr 1997. Der aus Irland stammende Sänger Dave King tat sich mit fünf befreundeten Musikern zusammen und setzte seine Idee von irischem Folk gemischt mit Punk Elementen um. Das erste Album „Alive Behind The Green Door“ erschien noch im selben Jahr. Dieser Live-Mitschnitt gibt einen guten Eindruck von einer Flogging Molly Tour. Der große Durchbruch gelang 2004 mit dem Album „Within A Mile Of Home“. Das Album schaffte es bis auf Platz 20 in den US-Charts. Die CD „Float“ von 2008 stieg sogar bis auf Platz 4. Der größte Erfolg in Deutschland gelang mit der Platte „Speed Of Darkness“. Mit diesem Album knackten Flogging Molly die Top 30.

Im Sommer ist die irisch-amerikanische Band dann hierzulande unterwegs. Für drei Termine kommt die Flogging Molly Tour nach Deutschland. Los geht es in der Reithalle in Dresden am 08. Juni. Zwei Tage später folgt das Konzert im Berliner Astra. Am 12. August tritt die Band dann in der Garage in Saarbrücken auf. Wer bei der Flogging Molly Tour dabei sein will, meldet sich jetzt beim Ticketalarm an und erhält eine Mail sobald die Tickets im Vorverkauf sind. Erlebe einen ausgelassenen Folk-Punk Abend live im Publikum mit Tickets von eventim.

Update: Die Tickets von Flogging Molly sind jetzt im Vorverkauf erhältlich!

Es gibt keine bevorstehenden Shows.

, , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar