Felix Jaehn Tour – eingängige Elektrobeats live erleben

felix-jaehn-ticketsDie Fußball-EM ist vorbei. Und wenn schon der deutschen Mannschaft kein großer Erfolg vergönnt war, dann doch zumindest dem Musiker Felix Jaehn. Zusammen mit Herbert Grönemeyer gelang dem gebürtigen Hamburger einer der Hits des Turniers, ihren Song „Jeder für jeden“ spielte die ARD vor jeder Partie.

Obwohl Felix Jaehn in diesem Jahr gerade einmal seinen 22. Geburtstag feiert, gehört er schon zur Speerspitze der deutschen Elektromusik. Der DJ und Produzent machte sich mit 17 Jahren auf nach London, um seine Fertigkeiten an den Reglern zu verfeinern. Vor zwei Jahren gelang ihm mit dem Song „Cheerleader“ der große Durchbruch. Er remixte dafür den Reggae-Song des jamaikanischen Sängers Omi und verpasste ihm ein eingängiges Melodic-House-Gewand. Der Track stieg auf Anhieb weltweit auf die Pole Position, unter anderem in den USA, in den UK-Charts und in Deutschland. Ein Jahr später lieferte er mit „Ain’t Nobody (Loves Me Better)“ den Soundtrack für den Sommer 2015: Dabei nahm er sich einen Song der jungen britischen Sängerin Jasmine Thompson vor und gab ihm einen neuen tanzbaren Anstrich. Der Lohn: In Deutschland erhielt Felix Jaehn eine Platin-Schallplatte. Noch im Herbst veröffentlichte er die nächste Single „Book of Love“, die es ebenfalls in die Top 10 schaffte. Mit seinem neuesten Song „Bonfire (feat. ALMA)“ startet er jetzt den nächsten Angriff auf die Charts.

Im Herbst 2016 geht der Musiker auf große Felix Jaehn Tour. Dabei spielt er unter anderem am 23.09. im Nürnberger Löwensaal, am 06.10. im LKA in Stuttgart und zum Abschluss am 08.10. in der Züricher Maaghalle. Ihr habt Lust auf die fetten Beats und die beschwingten Tunes des DJs? Dann sichert Euch jetzt bei eventim Eure Felix Jaehn Tickets für eine der Shows. Der Vorverkauf startet am Freitag, den 22.07.

, , , , , , , , , , , , ,

Comments are closed.