Emiliana Torrini Tour: Die isländische Sängerin kommt nach Deutschland

Fans der Sängerin dürfen sich glücklich schätzen: Auf ihrer offiziellen Facebook-Seite präsentiert sie gerade erste musikalische Eindrücke des neuen Albums, das im September erscheint, da werden auch schon die Termine für die nächste Emiliana Torrini Tour bekannt.

Die Isländerin begeisterte sich schon früh für Musik. Nach der Ausbildung an einer Opernschule nahm sie 1994 in jungen Jahren das Album „Spoon“ auf. Es folgten verschiedene Veröffentlichungen in den 90er Jahren und mit der CD „Fisherman’s Woman“ gelang ihr 2005 der Durchbruch in Deutschland. Die reduzierte Musik, meist nur Gesang mit zurückhaltender Gitarrenbegleitung, traf den Geschmack des Publikums und sorgte auch bei der Emiliana Torrini Tour für Begeisterung.

Ihr größter Erfolg war aber eine Singleveröffentlichung aus der folgenden Platte „Me and Armini“ im Jahr 2009. Mit einem für sie eher untypisch poppigen Lied belegte sie mehrere Wochen Platz 1 der deutschen Single-Charts. Die eingängigen Percussionparts des Liedes „Jungle Drum“ waren aus dem Radio nicht mehr wegzudenken. Auch in Belgien, Österreich und Island gelang Emiliana Torrini mit diesem Hit der Sprung auf Platz 1. In den deutschen Jahrescharts des Jahres 2009 belegte das Lied den zweiten Platz.

Im Moment ist sie noch auf Festivals im europäischen Ausland unterwegs, aber Anfang November präsentiert sich die isländische Musikerin dann den deutschen Fans.

Wer sich dieses Konzertereignis nicht entgehen lassen möchte, meldet sich jetzt für den Emiliana Torrini Ticketalarm an und wird informiert, sobald die Tickets für die Emiliana Torrini Tour erhältlich sind.

UPDATE: Tickets für die Emiliana Torrini Tour sind jetzt für Berlin, Köln und den letzten Auftritt in München erhältlich.

, , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar