Ellie Goulding: Singer/Songwriter-Pop aus England

Ellie Goulding ist auf dem Boden der Tatsachen geblieben. Auch wenn sie selbst groß im Geschäft ist, macht sie aus ihrer Bewunderung für Musikerkollegin Katy Perry keinen Hehl. Ihre eigenen Fans hierzulande dürfen sich jetzt über einen Termin für die Ellie Goulding Tour im nächsten Sommer freuen.

Die britische Sängerin sorgte 2010 erstmals für Aufsehen. Ihre Single „Starry Eyed“ wurde im Radio rauf und runter gespielt und erreichte in den UK-Charts Platz 4. In Deutschland schaffte es das Lied bis in die Top 50. Das zugehörige Album „Lights“ erreichte in der Heimat der Sängerin die Pole Position und wurde unter dem Titel „Bright Lights“ erneut veröffentlicht. Ebenfalls im Jahr 2010 wurde die Singer/Songwriterin mit dem Brit Award in der Kategorie „Critics‘ Choice“ ausgezeichnet. Auch den BBC Sound of 2010 Award konnte sie mit nach Hause nehmen. Die zweite CD „Halcyon“ erschien im Jahr 2012 und schaffte es erneut bis nach ganz oben in den britischen Charts. Auch in Deutschland knackte sie die Top Ten. Spätestens seit ihrem Hit „Burn“ von 2013 ist die Sängerin in aller Munde. Im gleichen Jahr wurde Ellie Goulding außerdem als „Best Solo Artist“ mit dem begehrten Q-Award ausgezeichnet. Zuletzt konnte sich die Engländerin über einen Brit Award in der Kategorie „British Female Solo Artist“ freuen.

Für einen Termin kommt die Ellie Goulding Tour nun im Sommer nach Deutschland. Am 21. Juli steht das Konzert im Hamburger Stadtpark auf dem Plan. Wer sich einen solchen Live-Abend nicht entgehen lassen will, sichert sich jetzt sein Ticket für die Ellie Goulding Tour.

Es gibt keine bevorstehenden Shows.

, , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar