Der Kult geht weiter: Die Drei ???: Phonophobia 2015

20.000 Zuschauer bei einem Live-Hörspiel? Das ist Weltrekord! Aufgestellt wurde der jetzt von den drei Sprechern, die ihre Fans schon seit 35 Jahren als „Die Drei ???“ mit spannenden Abenteuern versorgen. Die Waldbühne in Berlin war rappelvoll und das Publikum lauschte der exklusiven Live-Folge „Phonophobia – Sinfonie der Angst“. Um sich auf dem Erfolg nicht auszuruhen, verlängerten die Macher die Tour „Die Drei ???: Phonophobia 2015“ nun: Im nächsten Frühling stehen weitere elf Termine auf dem Plan.

Seit der ersten Hörspielfolge von 1979 schaffen es die drei Stimmen, mehr und mehr Fans in ihren Bann zu ziehen. Die Abenteuer der Junior-Detektive Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews begeistern die Hörer und überraschen immer wieder. War in den ersten Folgen ein Gespensterschloss, ein mysteriöser Papagei oder eine wandelnde Vogelscheuche Gegenstand der Ermittlung, geht es in neueren Folgen um Hexen-Handys oder GPS-Gangster. Auch wenn sich die drei Kalifornier den Charme der alten Tage bewahren – was vor allem die Fans der ersten Stunde zu schätzen wissen – sind sie doch stets am Puls der Zeit. Dabei würzen die Hauptfiguren die Story stets mit ein wenig Ironie, wenn die inzwischen gealterten Sprecher zum Beispiel mit einer Tonaufnahme ihrer dreißig Jahre jüngeren Stimmen konfrontiert werden.

Die Zugabe zu der Tour beginnt mit dem Auftritt am 22. Mai in Berlin. Es folgen unter anderem Shows in Nürnberg, Trier und Oberhausen. Zum Schluss geht’s am 07. Juni nach Hamburg. Sichere Dir jetzt Dein Ticket für die Tour „Die Drei ???: Phonophobia 2015“ bei eventim und erlebe die Kult-Stimmen live auf der Bühne.

Es gibt keine bevorstehenden Shows.

, , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar