CRO Tour: Ist der Rapper bald wieder live auf der Bühne zu sehen?

Für das große Abschluss Konzert der letzten CRO Tour in Stuttgart hat sich der junge Musiker etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Wie auf seiner Facebook Seite verkündigt, wurde das Konzert in verschiedenen Kinos des Landes ausgestrahlt. Wer den nimmermüden Rapper kennt, weiß aber, dass dieses Konzert vermutlich nur eine kurze Auftrittspause einleitet. Bei den vielen begeisterten Zuhörern wird der Aalener hoffentlich nicht lange der Bühne fernbleiben und seine Fans spekulieren schon wieder auf eine neue CRO Tour.

Den großen Durchbruch hatte der Rapper mit dem Lied „Easy“. Gepusht von dem zugehörigen Video, erlangte er schnell große Berühmtheit. Veröffentlicht wurde die Single im März 2012 und stieg in den Charts bis auf Platz 2. „Du“ war eine weitere erfolgreiche Singleauskopplung und wiederholte das Kunststück des Vorgängers. Beide Hits wurden auf jeder CRO Tour von den Fans begeistert mitgesungen. Das zugehörige Album „Raop“ erschien im Sommer 2012 und enterte Platz 1 in den deutschen und den österreichischen Charts. Für „Easy“ erhielt der beliebte Rapper auch die Goldene Schallplatte. Noch im selben Jahr wurden ihm der Bambi in der Kategorie Pop National und die Eins Live Krone für die beste Single verliehen. Die EP „Einmal um die Welt“ schaffte es ebenfalls in diesem Jahr bis auf Platz 8 der Charts, die aktuelle EP „Whatever“ stieg nun im Juni 2013 wieder auf Platz 1.

Wer also einmal live dabei sein möchte, wenn sich der Rapper auf den Deutschen Bühnen präsentiert, registriert sich jetzt für den Ticketalarm. So erfahren Sie sofort, wenn es Tickets für eine neue CRO Tour gibt.

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar