Coldplay kommen mit „A Head Full Of Dreams“ auf Tour

coldplay-ticketsColdplay sind ganz oben im Pop-Olymp. Die letzten fünf Studioalben standen alle weltweit auf dem ersten Platz in den Charts. Da sind die Fans in Deutschland nun natürlich begeistert, dass die Musiker bald auf Tour kommen.

Schon auf der ersten Platte „Parachutes“ zeigten die Briten ihr Händchen für eingängige schwärmerische Melodien und harmonische Begleitung – wobei über allem die markante Stimme von Sänger Chris Martin schwebt. Das ruhige, dahintreibende „Don’t panic“, das romantische „Yellow“ und das traurige, vom Klavier getragene „Trouble“ gelten bis heute als Klassiker der Band.

Mit dem zweiten Album „A Rush of Blood to the Head“ von 2002 gelang der große Durchbruch. In ihrer Heimat wurde die CD mit 9-fach Platin ausgezeichnet, hierzulande standen die Briten mit dem Zweitwerk erstmals auf der Pole Position. Singles wie „In My Place“, „Clocks“ und „The Scientist“ orientierten sich an der verträumten Melodieseligkeit des Vorgängers, fügten dieser aber eine gehörige Portion Energie hinzu. Es folgten die Erfolgsalben „X & Y“ im Jahr 2005, das experimentierfreudige „Viva la Vida or Death and All His Friends“ von 2008, „Mylo Xyloto“ 2011 und „Ghost Stories“ im letzten Jahr. Noch in diesem Jahr kommt der neueste Output des Quartetts in die Plattenläden. Für „A Head Full Of Dreams“ konnten die Jungs unter anderem Noel Gallagher, Beyoncé und Gwyneth Paltrow als Gastsänger gewinnen.

Und im nächsten Sommer ist es dann soweit. Die große Coldplay Tour führt die Musiker für drei Konzerte nach Deutschland. Am 01.06 steht die Band in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen auf der Bühne, am 29.06 im Berliner Olympiastadion und zum Abschluss am 01.07 im Volksparkstadion in Hamburg. Besorgt Euch ab 24.11.2015 Eure Coldplay Tickets für einen unvergesslichen Abend bei eventim oder meldet Euch ab sofort zum Ticketalarm an.

, , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar