CHVRCHES Tour – außergewöhnlicher Elektro-Pop aus Glasgow

Alle Freunde von Elektro-Pop, dramatischen Syntheziser-Kaskaden gepaart mit einer elfenhaften melancholischen Stimme, können sich in diesem Jahr freuen. Die CHVRCHES Tour macht auch an einigen Stationen in Deutschland Halt. Das Trio aus Glasgow kommt mit 14 Songs von ihrem Debütalbum „The bones of what you believe“ auf unsere Bühnen und verzaubert Fans mit facettenreichen Retro-Sounds, die außergewöhnlich sind und sofort ins Ohr gehen.

Erst 2011 gegründet können die Musiker aus Schottland einen kometenhaften Aufstieg vermelden. Frontfrau Lauren Mayberry und die Bandkollegen Ian Cook und Martin Doherty spielen seit ihrer Jugend in verschiedenen Bands – getrennt voneinander. Erst vor zwei Jahren entsteht in einem Keller in Glasgow die Idee, an einem gemeinsamen Song zu arbeiten. Das Ergebnis: „Lies“ – eine Elekrto-Pop-Hymne mit Ohrwurmpotenzial.

Der Band Name CHVRCHES (sprich „Churches”) war schnell gefunden, einfach weil die Mitglieder den Klang des Namens mögen. Die ungewöhnliche Schreibweise erklären die Drei so: „Um im Internet nicht immer mit Jesus zu konkurrieren“. Nur kurze Zeit nach der ersten gemeinsamen Aufnahme folgt „The mother that we share“ und die Band wird innerhalb weniger Monate über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Die Schotten gehen auf Tour, spielen viele Festivals und unterstützen Depeche Mode bei ausgewählten Terminen. Diese Melange ist nicht etwa zufällig entstanden. CHVRCHES geben an, ihre musikalische Wurzeln bei Prince und eben Depeche Mode zu sehen. Und man hört es!

Ab Ende November dürfen sich Fans in Deutschland freuen: Die CHVRCHES Tour kommt nach Köln, München, Berlin und Hamburg. Mayberry und ihre Bandkollegen haben lupenreinen Elektro-Pop in immer neuen Varianten im Gepäck. Mal klingen sie nach Stars der Disco-Ära, mal retro mit eingängigen Melodien und immer in Einheit mit Mayberrys tieftraurig-zerbrechlicher Stimme. Hin und wieder lässt die Sängerin aber auch Doherty ans Mikro und gibt den Songs so eine neue Facette. Und wer sich in diesem Winter mit dem CHVRCHES-Virus infiziert, hat schon 2014 die nächste Chance, die Band erneut live zu erleben. Ab Ende März sind Termine in Frankfurt und Berlin geplant. Für die Konzerte im November diesen Jahres sind jetzt Karten im Vorverkauf erhältlich!

 

Es gibt keine bevorstehenden Shows.

, , , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar