Chris Young im Einsatz gegen die Flammen

Der unvergessene Country-Star Johnny Cash warnte einst in einem seiner größten Hits vor dem „Ring Of Fire“. Und auch der Nachwuchs der Countrymusik kennt die Gefahren, die von Bränden ausgehen können: So setzt sich Chris Young nun in einem kurzen Werbeclip für die Verwendung von Feuermeldern ein. Auf seiner offiziellen Facebook-Seite zeigt sich der Sänger „im Einsatz“ – umgeben von Feuerwehrmännern und -frauen.

Vis a vis können seine Fans ihn hierzulande im nächsten Jahr erleben. Und dann wird das Thema Brandschutz wohl eher eine untergeordnete Rolle spielen. Chris Young kommt für drei Shows nach Deutschland und hat dabei die Hits seiner ersten vier Alben im Gepäck. Aufgewachsen in der Country-Hochburg Tennessee erlangte Young Berühmtheit als Gewinner des Wettbewerbs „Nashville Star„. Mit dem neuen Plattenvertrag nahm er sein nach ihm benanntes Debütalbum auf und schaffte es damit in die Top 5 der Country-Charts. Von da an ging es steil bergauf für den Sänger: Sein letztes Album erreichte sogar den 3. Platz der offiziellen US-Charts – nicht zuletzt durch die Radiopräsenz der Single „Who I Am With You„. Für den Musiker Grund genug, sein Glück auch jenseits des großen Teiches zu versuchen.

So kommen die heimischen Countryfans bald in den Genuss, den Sänger live auf der Bühne zu sehen: Am 19.09. startet die Tour im Münchener Technikum, danach geht es weiter in die Kantine in Köln und schließlich in den Berliner C-Club. Wer Lust auf den originalen Countrysound aus Tennessee hat, der sichert sich jetzt sein Ticket bei eventim und erlebt einen Abend mit Chris Young und seiner Band.

Es gibt keine bevorstehenden Shows.

, , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar