Casper Tickets: Zusatzkonzerte im nächsten Frühjahr

Den Trailer zu seinem neuen Album „Hinterland“, das am 27. September erscheint, hat Casper zuletzt auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht. Dieser sorgte für große Begeisterung bei seinen Fans. Momentan weilt der junge Rapper zwar noch auf verschiedenen Open Air Festivals des Landes, im Herbst startet seine Tour zum neuen Album. Und schon jetzt ist eine weitere Tour durch Deutschland für den nächsten Frühling angekündigt. Seine Fans warten nun darauf, dass die Casper Tickets erhältlich sind.

Casper, der eigentlich Benjamin Griffey heißt, begann seine Karriere als Rapper auf diversen Freestyle-Events. Nach einigen Kollaborationen mit anderen Musikern kam er im Jahr 2009 beim Label Selfmade Records unter Vertrag. Auf dem Sampler „Chronik 2“, der einen Überblick über die Musiker bei Selfmade Records gibt, ist Casper mit einigen Songs vertreten. Sein erstes Soloalbum veröffentlichte er aber auf dem Label Four Music, zu dem er im Oktober 2010 wechselte. „XOXO“ erschien im Sommer 2011 und stieg direkt auf Platz 1 der deutschen Albumcharts ein. Diese CD wurde zudem mit der Goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Auch konnte er im Jahr 2012 den ECHO in der Kategorie Hip-Hop/Urban erlangen.

Wie das Live Album „Der Druck steigt“ aus dem Jahr 2012 deutlich macht, ist der Rapper besonders auf der Bühne immer wieder ein Erlebnis. Die nachdenklichen Texte und mal melancholischen, mal harten Klängen sind das Markenzeichen des jungen Rappers. Von Anfang März bis April 2014 ist er wieder in Deutschland unterwegs. Los geht es in Saarbrücken. Es folgen unter anderem Auftritte in München, Stuttgart und Dortmund. Das Konzert in Berlin bildet den Abschluss der Tour. Wer sich jetzt beim Casper Ticketalarm anmeldet, erhält eine Mail, wenn der Vorverkauf der Casper Tickets beginnt.

, , , , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar