Boyce Avenue: Die Brüder Manzano sind auf Tour

boyce-avenue-nov-2013-ticketsBoyce Avenue outen sich gerade als Fußballfans. Auf Twitter kommentieren sie die Ergebnisse der aktuellen Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen in Kanada und drücken dabei natürlich ihrem Team aus den USA die Daumen. Nach dem Sieg der US-Girls gegen die Mannschaft aus Deutschland schicken die Jungs daher auch ein versöhnliches „Can’t wait to see you all this Oct on tour.“ Genau wie die Fans freuen sich also auch Boyce Avenue schon auf die Deutschland-Konzerte im Herbst.

Die Band wurde offiziell im Jahr 2004 gegründet. Allerdings machten die drei Brüder Alejandro, Fabian und Daniel Manzano auch schon vorher gemeinsam Musik. Erste Singles nahmen sie dann ab 2006 auf. Ihre Videos bei YouTube machten sie schnell weltweit bekannt. Hier präsentierten sie Cover-Songs von angesagten Künstlern, wie zum Beispiel „Viva la Vida“ von der britischen Band Coldplay oder Rihannas „Umbrella“. Das Debütalbum „All You’re Meant To Be“ kam 2008 in die Plattenläden.
Zum ersten Mal auf einer Bühne standen Boyce Avenue ein Jahr später in New York City. Und dabei haben sie Blut geleckt! Denn seitdem sind die drei Jungs ständig unterwegs in den Konzertlocations in aller Welt und präsentieren den Fans eingängigen Alternative-Rock. Das zweite Album „All we have left“ erschien 2010, außerdem veröffentlichte das Trio noch die Singles „Every Breath“ und „One Life“.

Für zwei Auftritte kommen die Jungs nun bald nach Deutschland. Am 18. Oktober gastiert die Boyce Avenue Tour in Köln im Palladium, am nächsten Tag geht’s ins Mehr Theater in Hamburg. Wer auf melodische Gitarrenmusik steht, der sichert sich jetzt seine Boyce Avenue Tickets bei eventim.

, , , , , , , , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar