Big Sean gedenkt einer Größe des Hip-Hops

big-sean-tickets-12Als Rapper, der sich mit der Geschichte und den Größen des Genres auskennt, weiß Big Sean ganz genau, was vor 18 Jahren geschah: Die Legende The Notorious BIG kam bei einem Schusswechsel ums Leben. Ihm zu Ehren hat Big Sean daher nun auf Facebook ein Foto hochgeladen, das ihn mit einem Biggie-Shirt zeigt. Ganz in die Tradition des Hip-Hops stellt er sich auch mit seinem neuen Album. „Dark Sky Paradise“ steht seit wenigen Wochen in den Plattenläden und ist das inzwischen dritte Werk des Rappers. Schafften es „Finally Famous“ und „Hall of Fame“ beide bis auf Platz 3 der US-Charts, so gelang mit dem neuesten Werk dann endlich der Sprung auf die Pole Position. Hierzulande ist er auch durch seine Zusammenarbeit mit Justin Bieber („As Long As You Love Me“), Jessie J, Dizzee Rascal („Wild“) und Calvin Harris („Open Wide“) bekannt – zum Tarantino-Western „Django Unchained“ steuerte er „Who Did That to You“ bei.

Auf dem neuen Album erhält Big Sean nun Unterstützung von großen Namen wie Chris Brown, Drake und seiner Freundin Ariana Grande. Hinter den Reglern hat Labelchef Kanye West die Leitung übernommen. Noch mehr Prominenz gefällig? Auf der aktuellen Single „One Man Can Change the World“ ist R&B-Künstler John Legend zu hören. Da darf man doch gespannt sein, wie die neuen Songs bei Liveauftritten ankommen.

Für vier Konzerte schaut der Rapper im Sommer in Deutschland vorbei. Am 11. Juni startet die Tour. Der erste Gig findet im LKA Longhorn in Stuttgart statt. Es folgt ein Auftritt in der Theaterfabrik in München, danach geht es in den Berliner C-Club und die Essigfabrik in Köln. Sichert Euch also jetzt Eure Big Sean Tickets bei eventim.

, , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar