Bringen die Sonne Kaliforniens nach Deutschland: Best Coast auf Tour

best-coast-ticketsDie Tour durch Amerika ist bald vorbei, Best Coast veröffentlichen nun auf Facebook ein Foto aus dem Backstage-Bereich und kündigen die letzten drei Shows vor der Pause an. Da die Musik der Kalifornier sich auch hierzulande immer größerer Beliebtheit erfreut, stehen schon bald einige Shows in Deutschland auf dem Tourplan.

Die erste Single brachte das Duo 2009 auf den Markt – „Sun was high (and so was I)“. Der große Durchbruch kam dann mit der ersten Platte „Crazy for you“ ein Jahr später. Das Debütalbum konnte sich auf Anhieb in den Top 40 der US-Charts platzieren, im Vereinigten Königreich reichte es für Platz 67. Den Nachfolger „The Only Place“ brachten Best Coast im Mai 2012 auf den Markt. Dieses Werk war in der Heimat noch erfolgreicher als „Crazy for you“ – es stieg bis auf Platz 24. Nach „Fade Away“ von 2013 steht nun mit „California Nights“ die vierte CD der Band in den Regalen der Plattenläden. Und musikalisch sind Sängerin Bethany Cosentino und Gitarrist Bob Bruno ihrem Stil treu geblieben: entspannte Sommersongs, tief verwurzelt im Surf-Rock und Shoegaze-Pop. Verträumte Melodien zu verzerrten Gitarren – und über allem schwebt die säuselnde Stimme von Cosentino. Als wichtiger Einfluss sind die legendären Beach Boys zu nennen.

Schon bald machen sich Best Coast auf, um die Sonne Kaliforniens auch zu uns zu bringen. Für zwei Shows kommt das Duo im Herbst nach Deutschland. Am 02. November spielen Best Coast im Kölner Luxor, einen Tag später im Bi Nuu in Berlin. Streicht Euch die Termine im Kalender an und sichert Euch Eure Best Coast Tickets für die Tour bei eventim.

, , , , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar