BAP live: Wolfgang Niedecken geht mit seiner Band auf Tour

bap-ticketsSänger und Songschreiber Wolfgang Niedecken ist in Berlin gerade für seine Texte ausgezeichnet worden. Die Frage, warum seine kölschen Songs auch außerhalb des Rheinlandes so beliebt sind, kann er selbst nicht genau beantworten. Seine Theorie: Er läuft nicht irgendwelchen Trends hinterher, sondern schreibt immer über das, was ihn bewegt. Und genau das gefällt den Fans seiner Band BAP. Fast vierzig Jahre ist die Gruppe um den charismatischen Kölner nun im Musikgeschäft aktiv. Der große Durchbruch gelang 1982 mit dem Hit „Verdamp lang her“. In dem Lied thematisiert Niedecken die Beziehung zu seinem verstorbenen Vater und wie dieser sein Leben prägte. Das zugehörige Album „für usszeschnigge!“ erreichte die Pole Position der deutschen Charts – das erste No.1-Album für BAP. Viele weitere sollten folgen. Die nächsten fünf Platten konnten dieses Kunststück wiederholen. „Comics & Pin-Ups“, „Aff un zo“ und „Radio Pandora“ schafften es ebenfalls ganz nach oben.

BAP sind vor allem für ihre beeindruckenden Live-Auftritte bekannt. So veröffentlichten sie im Laufe ihrer Karriere schon sechs Konzertmitschnitte. 2014 erreichte die Live-CD „Das Märchen vom gezogenen Stecker – live“ den Platz an der Sonne. Hier wurden alle großen Hits der Band mit akustischen Instrumenten eingespielt.

Im nächsten Jahr ist nun eine große BAP Tour durch Deutschland geplant. Die Band wird 18 Konzerte geben. Los geht es am 18. Mai in der Halle Münsterland in Münster. Danach spielen BAP unter anderem in der Swiss Life Hall in Hannover und in der Stuttgarter Porsche Arena – und natürlich geben sie ein Heimspiel in Köln, in der Lanxess Arena. Wer sich die Deutsch-Rocker gerne einmal live anhören will, der hat also bald die Gelegenheit dazu. Daher heißt es jetzt: Sichert Euch am 15.06.2015 Eure BAP Tickets bei eventim.

, , , , , , , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar