Andy McKee – der Ausnahmegitarrist kommt nach Deutschland

andy-mckee-tickets-2015-neuEin gutes Gefühl möchte er mit seiner Musik hinterlassen. Das ist sein großes Ziel – und nicht etwa, mit seinen Gitarrenkünsten das Publikum umzuhauen. Dieses Statement gibt der Ausnahmegitarrist Andy McKee nun auf seiner offiziellen Facebook-Seite ab. Seit seinem 13. Geburtstag spielt der Musiker aus Kansas Gitarre – und er hat sich inzwischen eine ganz eigene Technik angeeignet. Sehr prägend für sein Gitarrenspiel war ein Workshop von Fingerstyle-Gitarrist Preston Reed, den er an seinem 16. Geburtstag besuchte.

Neben diesem sind Michael Hedges, Don Ross und Billy McLaughlin die wichtigsten musikalischen Einflüsse für den Gitarristen. Sein Debütalbum „Nocturne“ erschien bereits im Jahr 2001. 2003 ging er auf erste Konzertreisen und kam dabei auch nach Deutschland. Der große Durchbruch gelang ihm aber 2006 mithilfe von Youtube: Das Musikvideo „Drifting“ gehörte zu den 100 beliebtesten Videos der Plattform. Für Josh Grobans grammy-prämierte Weihnachts-CD „Noël“ spielte er einige Gitarrenparts ein, 2012 unterstützte er Superstar Prince bei seinen Live-Konzerten in Australien. McKees aktuellstes Studioalbum kam 2014 auf den Markt und trug den Titel „Mythmaker“. Nun ist der Musiker bald wieder hierzulande zu sehen.

Ganze 17 Konzerte stehen auf dem Plan der Andy McKee Tour. Der Startschuss fällt am 16. Februar im Frankfurter Batschkapp. Unter anderem geht’s danach ins Chaya Fuera in Wien, in den Club am Capitol in Düsseldorf und den Berliner Heimathafen. Das letzte Konzert der Reihe findet am 05. März in der Gebläsehalle in Neunkirchen statt. Ihr habt Lust, die ausgefallene Gitarrenspieltechnik des Musikers einmal live zu erleben? Dann sichert Euch jetzt Eure Andy McKee Tickets für eins der Konzerte bei eventim und seid bei einem unvergesslichen Konzerterlebnis mit dem Musiker aus Kansas dabei.

, , , , , , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar