Andrea Berg: auf den Spuren von Tina Turner

Dass sie zu den erfolgreichsten deutschen Künstlerinnen aller Zeiten zählt, sollte inzwischen jeder mitbekommen haben – egal, ob Schlagerfan oder nicht. Ihre Platten belegen immer wieder die Spitzenpositionen der Charts. Nun wurde Andrea Berg in ihrer Heimatstadt für ihr beispiellos erfolgreiches Werk ausgezeichnet. Die Künstlerin durfte sich über ganze 19 Schallplatten in Gold und Platin freuen. Prominente Gäste der Feierlichkeiten waren unter anderem ihr Produzent Dieter Bohlen und DJ Bobo. Als Moderator führte Guido Cantz durch die Ehrung.

Dem Motto entsprechend waren alle Gäste in traditionelle Trachten gekleidet, auch der Star des Abends. Und dass ausgefallene Outfits ein Steckenpferd der Sängerin sind, kann das Publikum bei jedem Konzert aufs Neue erleben. Mit häufigen Kostümwechseln sorgt sie live für eine ausgefallene Show. Fans streichen sich schon jetzt einige Termine im nächsten Sommer im Kalender an – dann nämlich ist Andrea Berg wieder auf den Bühnen des Landes zu sehen. Im Gepäck: die Hits ihrer sieben Nummer-1-Alben, von „Machtlos“ bis „Atlantis“. Auch ältere Stücke wie die Single „Du hast mich tausendmal belogen“ dürfen dann nicht fehlen.

Sichere Dir jetzt Dein Ticket für die Schlagershow der Aspacherin. Egal, ob beim Hessentag in Hofgeismar am 05. Juni, im Mönchengladbacher Hockeypark, am Königsufer in Dresden oder zum Abschluss auf der Berliner Waldbühne, mit den Auftritten stehen wieder große Konzerte auf dem Plan. Denn Andrea Berg hat die Musik noch lange nicht satt. Als Vorbild sieht sie Tina Turner: Die Soulsängerin stehe schließlich auch im fortgeschrittenen Alter noch im knappen Outfit auf der Bühne – warum also nicht auch die Queen of Schlager?

Es gibt keine bevorstehenden Shows.

, , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar