All you need is love: Das Beatles-Musical geht auf große Jubiläums-Tour

all-you-need-is-love-tickets-neu„When I’m sixty-four“, sangen die Beatles einst auf dem legendären Album „Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band“. Dieses Alter hat Ringo Starr lange überschritten. Vor wenigen Tagen konnte er einen runden Geburtstag feiern: Der Schlagzeuger der Pilzköpfe wurde 75 Jahre alt. Bei den Fans sind die eingängigen Songs der Band bis heute – rund 45 Jahre nach dem offiziellen Ende der Gruppe – unvergessen. Zum großen Jubiläum geht das Beatles-Musical All you need is love auf große Tour.

Die Besonderheit: Die amerikanische Cover-Band Twist and Shout bringt die Lieder der Beatles nicht nur akustisch nahezu eins zu eins auf die Bühne, auch sehen die vier Musiker den legendären Liverpoolern zum Verwechseln ähnlich. So fühlt sich das Publikum direkt in die 60er-Jahre zurückversetzt, wenn Alan LeBoeuf als Paul McCartney, Howard Arthur als John Lennon, John Brosnan als George Harrison und Carmine Francis Grippo als Ringo Starr die Bühne betreten.

Das Quartett stellt die Karriere der Beatles nach und hangelt sich dabei natürlich an den großen Hits entlang. Selbstverständlich werden auch Wegbegleiter wie Tony Sheridan, Brian Epstein und Stuart Sutcliffe durch Schauspieler in die Handlung eingebunden. Freut Euch auf Klassiker wie „Love me do“, „Help“, „Hey Jude“ und selbstverständlich „Yesterday“. Fünfzehn Termine stehen auf dem Plan der All you need is love Tour. Im Februar geht es los im Rosengarten in Mannheim. Außerdem ist das Musical bis Anfang April unter anderem im Forum Niederberg in Velbert, in der Bielefelder Stadthalle und im Theater am Aegi in Hannover zu sehen. Sichert Euch jetzt Eure All you need is love Tickets für einen Abend mit den Hits der Beatles.

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar