Adel Tawil live – mit deutschen Popsongs auf großer Tour

Adel Tawil - So schön anders Tour 2017

Adel Tawil – So schön anders Tour 2017

Die Songs von Adel Tawil sind aus den deutschen Charts nicht mehr wegzudenken. Die markante Stimme des Sängers, die eingängigen Melodien seiner Lieder und die nachdenklichen Texte in deutscher Sprache prägen seit Jahren die Radiolandschaft.

Was man heute kaum glauben mag: Er startete seine Karriere einst in einer Boygroup! Mit The Boyz sorgte er in den ausgehenden 90er-Jahren für Furore und klopfende Herzen bei den weiblichen Fans. Danach trat er zusammen mit Annette Humpe als Sänger im Pop Duo Ich + Ich in Erscheinung. Songs wie „Vom selben Stern“, „Stark“ und „Pflaster“ bleiben bis heute unvergessen. Zusammen mit dem Rapper Azad gelang Tawil im Jahr 2007 ein Nummer 1-Hit mit dem Song „Prison Break Anthem (Ich glaub‘ an dich)“.

Seit 2013 wandelt der Berliner nun auf Solopfaden. Sein Debütalbum „Lieder“ wurde mit Platin ausgezeichnet. Vor allem der Titelsong des Albums avancierte zum Hit und stieg bis auf Platz 2 der Charts. Zudem erhielt Adel Tawil im Jahr 2014 den begehrten ECHO Pop in der Kategorie „Newcomer des Jahres (national)“. Zuletzt brachte er das Live-Album „Lieder live“ auf den Markt.

Und nun gibt es gute Neuigkeiten für alle Fans: Schon bald könnt Ihr Euch von den Bühnenqualitäten des Musikers selbst überzeugen – im Sommer startet die große Adel Tawil Tour 2017. Am 30.06. steht der Sänger im Parktheater in Plauen auf der Bühne. Danach geht es unter anderem weiter am 08.07. im Münchener Tollwood, am 03.11. in der Swiss Life Hall in Hannover und am 09.11. im Leipziger Haus Auensee.

Sichert Euch am Mittwoch, den 07.12.2016 um 9:00 Uhr Eure Adel Tawil Tickets bei eventim und erlebt den Musiker mit seiner mitreißenden Show live auf der Bühne!

 

Hier alle „So schön anders“ Tour 2017 Termine:

30.06.2017, Plauen – Parktheater (Bereits im VVK)
08.07.2017, München – Tollwood
21.07.2017, Weimar – Weimarhalle
29.07.2017, Dresden – Junge Garde
27.10.2017, Graz –  List Halle
28.10.2017, Wien – Gasometer
29.10.2017, Linz – TipsArena
01.11.2017, Zürich – Halle 622
03.11.2017, Hannover – Swiss Life Hall
04.11.2017, Bremen – Pier 2
05.11.2017, Köln – Palladium
07.11.2017, Lingen – Emslandhalle
09.11.2017, Leipzig – Haus Auensee
11.11.2017, Berlin – Columbiahalle
12.11.2017, Hamburg – Mehr! Theater
14.11.2017, Rostock – Stadthalle
15.11.2017, Magdeburg – Stadthalle
17.11.2017, Halle/Westfalen – Gerry-Weber-Stadion
18.11.2017, Oberhausen – König-Pilsner-Arena
19.11.2017, Frankfurt – Festhalle

, , , , , , , ,

Comments are closed.