Action Bronson bekommt Unterstützung von Chance The Rapper

Das ist kein Unbaction-bronson-juli-2013-ticketsekannter, den sich Action Bronson für seine neue Single da ins Studio geholt hat: Chance The Rapper war schon auf den Hits „Confident“ von Justin Bieber und „Coast is Clear“ von Skrillex zu hören. Und auch auf „Baby Blue“ kann der Musiker aus Chicago überzeugen. Der Vorbote auf das in wenigen Wochen erscheinende neue Album „Mr. Wonderful“ von Action Bronson bietet wieder eingängige Reime und einen lässigen Flow. Als Produzent konnte Mark Ronson gewonnen werden – bekannt durch seine Arbeiten für und mit Amy Winehouse, Bruno Mars sowie Nate Dogg & Ghostface Killah. Die CD ist der achte Output des Rappers in den letzten fünf Jahren. In seinen Texten thematisiert er dabei häufig seiner Arbeit als Koch – er ist zudem Moderator der Internet-Kochshow „Action in the Kitchen“.

Erstmals musikalisch auf sich aufmerksam machte er mit der Veröffentlichung „Bon Appetit … Bitch“ von 2011. Noch im selben Jahr folgten „Well-Done“ und „Dr. Lecter“. Ein Jahr später war er mit „Blue Chips“ und „Rare Chandeliers“ zum ersten Mal auch in Deutschland auf der Bühne zu sehen. Nun freuen sich die Fans hierzulande über neue Konzert-Ankündigungen. An zwei Terminen gibt sich der Rapper aus Queens, New York die Ehre. Am 25.09. ist er in der Kölner Essigfabrik zu sehen, einen Tag später tritt er in der Muffathalle in München auf. Wer auf schnelle Reime und eingängige Beats steht, der sollte sich diese Termine auf jeden Fall merken. Die Fans freuen sich auf die Live-Darbietungen der neuen Songs. Sichert Euch also jetzt bei eventim Eure Action Bronson Tickets für die Shows im September.

, , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar